+
Die digitale Herausforderung ist Thema beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: Boris Roessler

Einzelhändler diskutieren digitale Herausforderung

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen kaufen online ein, anstatt in die Innenstadt zu fahren. Diese digitale Herausforderung beschäftigt heute mehr als 1000 Händler und Manager beim Deutschen Handelskongress in Berlin.

Dabei soll es unter dem Motto "Handel neu denken" darum gehen, wie sich alle Beteiligten den Wandel zunutze machen können. Themen des Branchentreffens sind auch Bezahlsysteme, Beschäftigungspolitik und der Klimaschutz.

Programm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberbayerns Haushalte verbrauchen mehr Strom

München – Privathaushalte in allen Landkreisen der Region haben 2016 mehr Strom verbraucht. Das legen am Dienstag veröffentlichte Zahlen des Versorgers Eon nahe.
Oberbayerns Haushalte verbrauchen mehr Strom

Wirtschaftswachstum dank starker Exporte

Berlin - Das Wirtschaftswachstum von 0,4 Prozent im zweiten Quartal geht im Wesentlichen auf die Exporte zurück.
Wirtschaftswachstum dank starker Exporte

Wirtschaftsdaten aus Europa geben dem Dax Auftrieb

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich am zweiten Tag der Woche aufgehellt. Die 11 000 Punkte kommen langsam wieder in Reichweite. Doch die große Frage ist: Hält …
Wirtschaftsdaten aus Europa geben dem Dax Auftrieb

Trittin will 20 Cent Abgabe auf Einwegflaschen

CDU-Minister Töpfer hat die Pfandpflicht vor 25 Jahren angedroht. In der Amtszeit des Grünen Trittin wurde sie eingeführt. Doch es hat nicht gereicht, um …
Trittin will 20 Cent Abgabe auf Einwegflaschen

Kommentare