Die digitale Herausforderung ist Thema beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: Boris Roessler
+
Die digitale Herausforderung ist Thema beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: Boris Roessler

Einzelhändler diskutieren digitale Herausforderung

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen kaufen online ein, anstatt in die Innenstadt zu fahren. Diese digitale Herausforderung beschäftigt heute mehr als 1000 Händler und Manager beim Deutschen Handelskongress in Berlin.

Dabei soll es unter dem Motto "Handel neu denken" darum gehen, wie sich alle Beteiligten den Wandel zunutze machen können. Themen des Branchentreffens sind auch Bezahlsysteme, Beschäftigungspolitik und der Klimaschutz.

Programm

Meistgelesene Artikel

Maschinenbauer befürchten Einbußen bei einem Brexit

Großbritannien zählt zu den wichtigen Märkten für Maschinen "Made in Germany". Die deutsche Schlüsselindustrie blickt daher mit Sorge auf das näherrückende Referendum …
Maschinenbauer befürchten Einbußen bei einem Brexit

US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an

Washington (dpa) - US-Notenbankchefin Janet Yellen hat heute erneut eine baldige Anhebung des Leitzinses angedeutet. Das Wachstum in den Vereinigten Staaten scheine …
US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an

IW-Studie prognostiziert: In 25 Jahren Rente mit 73

Berlin - Die Deutschen können nach einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) künftig möglicherweise erst mit 73 Jahren in Rente gehen.
IW-Studie prognostiziert: In 25 Jahren Rente mit 73

BMW ruft 120.000 Autos wegen Airbags zurück

München - BMW ruft in den USA 120 000 Fahrzeuge mit Takata-Airbags vorsorglich zurück, da in Autos anderer Hersteller Takata-Airbags falsch ausgelöst hätten.
BMW ruft 120.000 Autos wegen Airbags zurück

Kommentare