+
Ein Notkredit soll Quelle retten - jetzt auch mit Zustimmung der EU-Kommission.

EU erlaubt Notkredit für Quelle

Brüssel - Erleichterung auf der ganzen Linie, auch aus Brüssel kam jetzt grünes Licht für die Quelle-Rettung: Die EU-Kommission hat den Notkredit für das Versandhaus Quelle genehmigt.

Die Beihilfe erfülle die EU-Kriterien zur Rettung von Unternehmen in Schwierigkeiten, weil die Hilfe in Form eines Darlehens gewährt werde und zeitlich befristet sei. Das teilte die Kommission am Dienstag in Brüssel mit. Der 50 Millionen Euro hohe Kredit soll den Geschäftsbetrieb des Versandhauses zunächst aufrechterhalten. Bayern und Sachsen teilen sich die Summe mit dem Bund. Der Kredit muss zum Jahresende zurückgezahlt werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Gewinn-Ranking: Daimler führt europäische Top Ten an

Stuttgart - Der Autokonzern Daimler hat im vergangenen Jahr beim Betriebsergebnis an die Spitze der Top Ten der europäischen Unternehmen platziert. Dort finden sich zwei …
Gewinn-Ranking: Daimler führt europäische Top Ten an

Griechen haben fast 87 Milliarden Euro Steuerschulden

Athen - Die Abgaben werden erhöht, aber die Kassen bleiben leer: Griechenlands Bürger schulden dem Staat laut einem Bericht rund 87 Milliarden Euro an Steuern. Die …
Griechen haben fast 87 Milliarden Euro Steuerschulden

Studie: Immer weniger "Solo-Selbstständige" in Deutschland

Berlin (dpa) - Angesichts der guten Konjunktur in Deutschland suchen laut einer Studie immer weniger sogenannte Solo-Selbstständige ihr Glück auf dem freien Arbeitsmarkt …
Studie: Immer weniger "Solo-Selbstständige" in Deutschland

Flüchtlinge drängen ab Sommer auf den Arbeitsmarkt

Nürnberg - Die deutschen Jobcenter müssen sich nach Experteneinschätzung voraussichtlich von Spätsommer an auf einen Andrang arbeitssuchender Flüchtlinge einstellen.
Flüchtlinge drängen ab Sommer auf den Arbeitsmarkt

Kommentare