+
Der erweitere Panamakanal soll im Mai eröffnet werden. Foto: Alejandro Bolivar

Erweiterter Panamakanal wird im Mai eröffnet

Panama-Stadt (dpa) - Nach mehreren Jahren des Ausbaus wird der erweiterte Panamakanal im Mai eröffnet. Das kündigte Staatspräsident Juan Carlos Varela in seiner Rede zur Lage der Nation an.

Ursprünglich sollte die ausgebaute Wasserstraße bereits 2014 für den Schiffsverkehr freigegeben werden. Streiks und Geldstreitigkeiten mit den Baufirmen verzögerten die Fertigstellung allerdings immer wieder.

Der Panamakanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Pro Jahr passieren ihn etwa 14 000 Schiffe, etwa sechs Prozent des Welthandels werden durch ihn abgewickelt. Nach dem Ausbau sollen auch Schiffe der sogenannten Postpanamax-Klasse mit bis zu 14 000 Containern geschleust werden können. Die Erweiterung kostete rund 5,25 Milliarden US-Dollar.

Varela auf Twitter (Spanisch)

Bericht der "La Prensa" (Spanisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafen Tegel soll direkt nach BER-Start schließen

Der Berliner Flughafen Tegel soll einem Zeitungsbericht zufolge gleich nach der Eröffnung des neuen Hauptstadt-Airports geschlossen werden. Wann genau das sein wird, …
Flughafen Tegel soll direkt nach BER-Start schließen

Bosch und VW: Herausgabe von US-Ermittlungsakten verhindern

In den USA liegt mittlerweile ein gigantischer Datensatz rund um die Abgas-Affäre von Volkswagen vor. Der Konzern und auch sein Zulieferer Bosch versuchen, die …
Bosch und VW: Herausgabe von US-Ermittlungsakten verhindern

Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt

Berlin - Beim Tourismusgipfel in Berlin geht es am Montag auch um die Terrorbedrohung in der arabischen Welt. Trotz der Gefahren rät Merkel den Deutschen in arabische …
Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt

Rückruf: Gefährliche Keime in H-Milch 

Thalfang - Zahlreiche Supermärkte rufen die H-Milch verschiedener Marken zurück. Unter anderem die Eigenmarken der großen Discounter. Bei der Produktion soll ein Keim in …
Rückruf: Gefährliche Keime in H-Milch 

Kommentare