"Bank Lending Survey"

EZB: Banken lockern Kreditbedingungen weiter

Frankfurt/Main - Sowohl Unternehmens- als auch Immobilienkredite sollen im vierten Quartal 2015 günstiger zu haben gewesen sein. Der Grund: erhöhter Wettbewerbsdruck.

In der Eurozone kommen Unternehmen und Haushalte einer Umfrage der Europäischen Zentralbank (EZB) zufolge leichter an Bankkredite. Sowohl Unternehmens- als auch Immobilienkredite seien im vierten Quartal 2015 zu günstigeren Bedingungen vergeben worden, teilte die Europäische Zentralbank (EZB) am Dienstag in Frankfurt mit. Hauptgrund für die Entwicklung sei ein erhöhter Wettbewerbsdruck.

Auch die Nachfrage nach Bankkrediten stieg über alle Kategorien hinweg, wie die EZB weiter berichtete. Dies sei vor allem auf das niedrige Zinsniveau zurückzuführen, eine direkte Folge der Nullzinspolitik der EZB. Damit will die Notenbank die Konjunktur anschieben und die schwache Inflation anfachen. Der „Bank Lending Survey“ wird vierteljährlich von der EZB durchgeführt.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH erlaubt extrem teure Umbuchungen

Wer vor dem Urlaub krank wird, kann die gebuchte Reise einem Angehörigen oder Bekannten übertragen. Aber was hilft dieses Recht, wenn das mehrere Tausend Euro extra …
BGH erlaubt extrem teure Umbuchungen

Fast 10.000 deutsche Milchbauern wollen Produktion drosseln

Damit die Milchpreise wieder aus dem Keller kommen, sollen die erzeugten Mengen herunter. Unterstützungs-Angebote aus Brüssel stoßen bei den Landwirten bereits auf …
Fast 10.000 deutsche Milchbauern wollen Produktion drosseln

Bericht: Commerzbank baut 9000 Stellen ab

Frankfurt/Main - Deutschlands zweitgrößte Bank will offenbar fast ein Fünftel der Jobs im Konzern abbauen. Der Umbau der Commerzbank bis 2020 soll bis zu eine Milliarde …
Bericht: Commerzbank baut 9000 Stellen ab

Gabriel: Windenergie braucht keinen Welpenschutz mehr

Die Wirtschaft drückt, die Politik bremst. So sieht das Szenario beim Ausbau der Windenergie aus. Wirtschaftsminister Gabriel nutzt den größten europäischen …
Gabriel: Windenergie braucht keinen Welpenschutz mehr

Kommentare