+

Foodwatch warnt vor Mineralölen in den Figuren

Viele Schoko-Hasen mit krebsverdächtigen Stoffen belastet

Berlin - So süß sie aussehen und schmecken - bei vielen Schokohasen wurden Inhaltsstoffe gefunden, die kritisch sind: Die Schokoladenfiguren enthalten einem Labortest zufolge häufig potentiell gesundheitsgefährdende Mineralöle.

In acht von 20 untersuchten Schoko-Hasen seien sogenannte aromatische Mineralöle gefunden worden, teilte die Verbraucherorganisation Foodwatch am Mittwoch in Berlin mit. Die Öle stünden im Verdacht, "krebserregend und erbgutschädigend" zu sein.

Die Öle fanden die Tester demnach sowohl in vergleichsweise günstigen Hasen von Discountern als auch in höherpreisigen Produkten. "Der Test zeigt, dass die Lebensmittelindustrie das Problem der Mineralöle in Lebensmitteln nach wie vor nicht im Griff hat", erklärte Luise Molling von Foodwatch.

Die Mineralöle können den Verbraucherschützern zufolge auf verschiedenen Wegen in die Schokolade der Osterhasen-Figuren gelangen: etwa über für den Transport der Kakaobohnen verwendete Jutesäcke, die mit Ölen behandelt werden, über in der Produktion verwendete Maschinenöle oder über Abgase aus Industrie und Verkehr.

AFP

Meistgelesene Artikel

DIW-Studie: Mietpreisbremse wirkt bislang nicht

Berlin (dpa) - Die vor einem Jahr eingeführte Mietpreisbremse wirkt einer Studie zufolge nicht. Im Gegenteil: Sie soll demnach kurzfristig "sogar zu einem stärkeren …
DIW-Studie: Mietpreisbremse wirkt bislang nicht

Listerien in Wurst und Fleisch von Sieber: Was wir wissen und was nicht

Geretsried - Der Fund von gefährlichem Listerien in Wurst- und Fleischwaren der Firma Sieber hat die Verbraucher alarmiert. Die Firma hat am Montag ihre gesamten …
Listerien in Wurst und Fleisch von Sieber: Was wir wissen und was nicht

Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber

Brüssel - Die Ferienwohnung lässt sich online buchen, die Autofahrt auf dem Mobiltelefon. Die EU-Kommission will nun Klarheit schaffen wie entsprechenden Gesetze in den …
Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber

Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen

Frankfurt/Main - Die Lufthansa krempelt ihre Pilotenausbildung um. Feste Job-Versprechen gehören wohl der Vergangenheit an. Der Nachwuchs startet mit deutlich höheren …
Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen

Kommentare