Frankfurter Flughafen

Anklage in Flughafen-Schmiergeld-Affäre erhoben

Frankfurt/Main - Die Staatsanwaltschaft hat in der Schmiergeld-Affäre um Grundstücksgeschäfte am Frankfurter Flughafen erhoben. Den vier Angeklagten droht eine Haftstrafe von bis zu fünf Jahren.

In der Schmiergeld-Affäre um Grundstücksgeschäfte am Frankfurter Flughafen hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Bestechung erhoben. Das berichtete eine Sprecherin der Behörde am Donnerstag auf Anfrage. Es geht um Grundstücke im Frachtbereich Cargo-City Süd, die gegen Schmiergeld verschoben worden sein sollen und Gewinne in Höhe mehrerer Millionen Euro. Im Falle einer Verurteilung droht den vier Angeklagten im Alter zwischen 47 und 55 Jahren eine Haftstrafe von drei Monaten bis fünf Jahren.

Unter den Angeklagten befindet sich laut Staatsanwaltschaft ein verantwortlicher Mitarbeiter des Flughafen-Betreibers Fraport. Zwischenzeitlich war gegen zwölf Verdächtige ermittelt worden, Ende Oktober 2013 waren Büros und Wohnungen in Norddeutschland durchsucht worden, zuvor hatte es eine Großrazzia in Deutschland und Liechtenstein gegeben. Bei zwei beteiligten Firmen sollen mehrere Millionen Euro beschlagnahmt worden sein.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chinesische Währung in Weltwährungskorb aufgenommen

Erstmals seit dem Euro nimmt der Internationale Währungsfonds mit dem Yuan wieder eine Währung in seinen Weltwährungskorb auf. IWF-Chefin Lagarde spricht von einem …
Chinesische Währung in Weltwährungskorb aufgenommen

Fahrpreise im Nahverkehr steigen stärker als im ICE

Nicht nur der Fernverkehr - auch das Ticket für Bus, Tram, U-Bahn und Regionalzug wird im Winter bundesweit wieder teurer. Warum das auch mit der Energiewende zu tun hat …
Fahrpreise im Nahverkehr steigen stärker als im ICE

Opec beschließt Fördergrenze - Ölpreise sollen steigen

Algier/New York - Der Ölpreis ist im Keller, den Verbraucher freut es. Doch die Förderländer kämpfen mit massiven Einnahmeausfällen. Jetzt einigt sich die Opec auf eine …
Opec beschließt Fördergrenze - Ölpreise sollen steigen

Ferien-Airline Tuifly: So geht es weiter

Hannover - Der Umbau der hoch verschuldeten Air Berlin bringt auch bei anderen Fluggesellschaft Veränderungen mit sich. Nach tagelanger Ungewissheit haben die …
Ferien-Airline Tuifly: So geht es weiter

Kommentare