+
Terminal 2 des Frankfurter Flughafens: Deutschlands größter Airport soll weiter wachsen. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Fraport-Chef Schulte will Terminal 3 ab Sommer bauen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Flughafenbetreiber Fraport rechnet nicht mit Verzögerungen beim Bau des umstrittenen Terminals 3. "Wir gehen davon aus, dass wir im Sommer mit dem Bau starten", sagte Fraport-Chef Stefan Schulte der "Wirtschaftswoche" laut einem Vorabbericht vom Wochenende.

Dann erwarte er reibungslose Arbeiten. Die Notwendigkeit eines weiteren Terminals stehe außer Frage, sagte Schulte: "Wir erwarten bis 2021 ein durchschnittliches Wachstum von zwei bis drei Prozent pro Jahr. Das bedeutet auch wieder mehr Flüge. Dafür brauchen wir das neue Terminal." Die schwarz-grüne Landesregierung lässt den Bedarf für das Terminal zwar prüfen, verbieten kann sie den Bau aber nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hersteller ruft Hacksteaks aus Penny-Regalen zurück

Ruppichteroth - Die Willms Fleisch GmbH hat beim Discounter Penny verkaufte Hacksteaks zurückgerufen. In den Steaks seien Kunststoffteilchen gefunden worden.
Hersteller ruft Hacksteaks aus Penny-Regalen zurück

Manipulationen bei Dieselabgasen seit Jahren bekannt

München - Die Manipulationen bei Abgaswerten mehrerer Autohersteller sei seit Jahren bekannt, berichten Medien. Es habe bereits mehrfach Hinweise und Warnungen von …
Manipulationen bei Dieselabgasen seit Jahren bekannt

Yellen sendet Signale für mögliche Anhebung der Leitzinsen

Wie die Luchse beäugen die Finanzmärkte die US-Notenbank seit Monaten. Was macht die Fed mit ihren Leitzinsen? Bei der Notenbanker-Tagung in Jackson Hole wurde jedes …
Yellen sendet Signale für mögliche Anhebung der Leitzinsen

Mieser Sommer: Weizen- und Rapsernte fällt mau aus

Berlin - Nervenprobe für die deutschen Bauern: Die wichtige Weizenernte fällt wegen des vielen Regens schlecht aus. Und auch beim Raps gibt es Ernteausfälle.
Mieser Sommer: Weizen- und Rapsernte fällt mau aus

Kommentare