+
Darf ein Bier als "bekömmlich" beworben werden? Über diese Frage entscheidet das Ravensburger Landgericht. Foto: Roland Weihrauch/Illustration

Gericht entscheidet über umstrittene Bierwerbung

Ravensburg (dpa) - Im Zwist um den Begriff "bekömmlich" in der Bierwerbung will das Landgericht Ravensburg das Urteil verkünden.

In dem Prozess streiten eine Brauerei aus Leutkirch in Baden-Württemberg und der Verband Sozialer Wettbewerb (VSW) darüber, ob Bier als "bekömmlich" beworben werden darf oder nicht. Das sei eine "reine Qualitätsaussage", hatte der Anwalt der Brauerei im Vorfeld des Prozesses gesagt. Für den VSW ist der Begriff dagegen eine "gesundheitsbezogene Angabe", die bei alkoholischen Getränken nicht erlaubt sei.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich das Landgericht in Ravensburg mit dem Bier-Zwist beschäftigt: Der Verband erwirkte bereits 2015 eine einstweilige Verfügung gegen die Brauerei und untersagte dem Unternehmen die Werbung mit dem Begriff. Das Landgericht Ravensburg bestätigte das Verbot im August 2015 - im Januar trafen sich die Parteien allerdings erneut vor den Richtern.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurowings: Kabinenpersonal bekommt mehr Geld

Berlin/Köln - Die Gewerkschaft Verdi und Eurowings haben bei Tarifverhandlungen für rund 460 Kabinenbeschäftigte bei dem Lufthansa-Billigflieger eine Einigung erzielt.
Eurowings: Kabinenpersonal bekommt mehr Geld

Durchbruch bei Karstadt-Tarifverhandlungen

Frankfurt/Essen - Bei den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Warenhauskette Karstadt ist nach dreieinhalb Jahren der Durchbruch geschafft.
Durchbruch bei Karstadt-Tarifverhandlungen

Kreise: Obama legt Veto gegen Aixtron-Übernahme ein

Der Verkauf von Aixtron an ein chinesisches Unternehmen schien bereits in trockenen Tüchern. Doch das Blatt hat sich gewendet: Zu groß sind die Bedenken in den USA.
Kreise: Obama legt Veto gegen Aixtron-Übernahme ein

US-Arbeitslosenquote auf niedrigstem Stand seit 2007

Washington (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in den USA ist im November auf 4,6 Prozent und damit auf den niedrigsten Stand seit 2007 gefallen.
US-Arbeitslosenquote auf niedrigstem Stand seit 2007

Kommentare