„Girokonto für Jedermann“ wird umgesetzt

Düsseldorf/Berlin - Jeder soll das Recht auf ein Basiskonto haben: Bundesverbraucherminister Heiko Maas (SPD) will die EU-Richtlinie zum „Girokonto für Jedermann“ zügig umsetzen.

Der geforderte Rechtsanspruch auf ein Konto auf Guthabenbasis werde verankert, kündigte Maas in der „Rheinischen Post“ (Samstag) an. „Wir brauchen das „Girokonto für Jedermann“. Jeder sollte das Recht auf ein Basiskonto haben“, sagte der Minister. Im Berufs- und im Wirtschaftsleben komme fast niemand mehr ohne eines aus. Dennoch hätten in Deutschland rund 670.000 Menschen kein eigenes Girokonto - darunter Obdachlose, Saisonarbeiter, freie Dienstleister oder Gaststudenten. Das EU-Parlament hatte im April einem Rechtsanspruch jedes Bürgers - auch ohne festen Wohnsitz - auf ein Konto zugestimmt. Das Gesetz muss bis spätestens 2016 national umgesetzt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Griechisches Parlament billigt Haushalt 2017

Athen (dpa) - Das griechische Parlament hat am Samstagabend den Haushalt für das Jahr 2017 gebilligt. Nach einer fünftägigen Debatte votierten 152 Abgeordnete für den …
Griechisches Parlament billigt Haushalt 2017

Öl-Länder drehen mit Förderkürzung an der Preisschraube

Eine breite Allianz aus Staaten will die Preise für Erdöl weiter nach oben treiben. Der Leidensdruck der Förderländer ist zu groß geworden. Die Kooperation soll ein …
Öl-Länder drehen mit Förderkürzung an der Preisschraube

Preissturz: So günstig wird das Fliegen mit Ryanair 2017

München - Die Billigfluglinie Ryanair will 2017 die Preise senken. Das gab das Unternehmen bekannt. Und in den kommenden Jahren soll es noch günstiger werden.
Preissturz: So günstig wird das Fliegen mit Ryanair 2017

Hacker erbeuten Geld von Niki Laudas Flugunternehmen

Wien - Mit Hacker-Attacken haben Internet-Kriminelle beim Flugunternehmen der Formel-1-Legende Niki Lauda einem Zeitungsbericht zufolge mehrere zehntausend Euro erbeutet.
Hacker erbeuten Geld von Niki Laudas Flugunternehmen

Kommentare