Netto warnt vor der Nudelsoße im 400-Milliliter-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7/2018.
+
Netto warnt vor der Nudelsoße im 400-Milliliter-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7/2018.

Napoli von "Mondo Italiano"

Glassplitter! Netto ruft Nudelsauce Napoli zurück

München - Rückrufaktion für die in Netto-Discountern verkaufte Nudelsauce Napoli von "Mondo Italiano". Es geht um  das 400-Milliliter-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7/2018.

Es sei nicht auszuschließen, dass sich kleine Glasteilchen in einzelnen Produkten befänden, teilte die Handelsgesellschaft Imex am Dienstag in Regensburg mit. Der Rückruf gelte für die Napoli-Sauce der Marke "Mondo Italiano" im 400-Milliliter-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7/2018. Kunden, die das betroffene Produkt gekauft hätten, könnten diese zurückgeben und auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis zurückerhalten, erklärte Imex.

Weitere Mindesthaltbarkeitsdaten oder andere Produkte von "Mondo Italiano" seien nicht betroffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Noch immer kein DNA-Beweis für Tod der Unister-Chefs

Noch immer ist nicht endgültig geklärt, ob Unister-Chef Thomas Wagner bei dem Flugzeugabsturz in Slowenien tatsächlich ums Leben kam. Wirkliche Zweifel hat niemand. Aber …
Noch immer kein DNA-Beweis für Tod der Unister-Chefs

Fast jeder zweite Erwerbstätige schaut nach Feierabend in Mails

Flexibles Arbeiten ist Segen und Fluch zugleich. Die ständige Erreichbarkeit im Berufsleben kann einer Studie zufolge auch gesundheitliche Folgen habe.
Fast jeder zweite Erwerbstätige schaut nach Feierabend in Mails

Ryanair klammert sich an Gewinnziel

Die Angst vor weiteren Terrorattacken in Europa belastet auch die Fluggesellschaften. Die Buchungen gehen zurück. Beim Billigflieger Ryanair wackelt die …
Ryanair klammert sich an Gewinnziel

Brüssel will Verbraucher im VW-Skandal unterstützen

Brüssel - Im Vergleich zu US-Kunden sehen europäische VW-Besitzer alt aus. Der Konzern rüstet Autos mit Software zur Abgas-Manipulation zwar um. Entschädigungen sind …
Brüssel will Verbraucher im VW-Skandal unterstützen

Kommentare