+
Honda ruft weltweit 646.000 Autos vom Typ Honda Jazz (auch: Fit) zurück.

Honda ruft weltweit 646.000 Fahrzeuge zurück

New York - Wegen eines Defekts am elektrischen Fensterheber und möglicher Brandgefahr ruft Honda weltweit 646.000 Fahrzeuge zurück. Welche Marke betroffen ist:

Betroffen sind Modelle des Fit aus den Jahren 2007 und 2008, wie der japanische Autobauer am Freitag mitteilte. In Deutschland wird der Fit als Honda Jazz verkauft. Über die Fensterheber kann den Angaben zufolge Wasser eindringen, dadurch können verschiedene Bauteile überhitzen. In Südafrika kam im vergangenen Jahr ein Autofahrer bei einem auf den Defekt zurückgehenden Fahrzeugbrand ums Leben. Bis auf weiteres wies Honda Kunden an, die Fenster des Kleinwagens bei Regen oder Schnee geschlossen zu lassen.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW-Verkäufe in USA sacken weiter deutlich ab

Herndon - In den USA spürt VW weiterhin die Auswirkungen des Abgasskandal  - Autokäufer lassen weiter die Finger von VW-Autos.
VW-Verkäufe in USA sacken weiter deutlich ab

Easyjet bereitet sich auf Brexit vor

London - Die britische Billigairline Easyjet rüstet sich für den Brexit. Man werde ein Luftverkehrsbetreiber-Zeugnis (AOC) in der Europäischen Union beantragen, teilte …
Easyjet bereitet sich auf Brexit vor

Netzagentur gegen Extrakosten beim Netzausbau

Gas- und Stromleitungen sind ein staatlich reguliertes Geschäft ohne Konkurrenz. Wie hoch die Renditen für die Netze sein dürfen, ist politisch heiß umstritten - denn am …
Netzagentur gegen Extrakosten beim Netzausbau

BMW will 2021 selbstfahrendes Auto anbieten

München (dpa) - BMW will in fünf Jahren ein selbstfahrendes Auto auf den Markt bringen - zusammen mit dem Chiphersteller Intel und dem Kameratechnik-Spezialisten …
BMW will 2021 selbstfahrendes Auto anbieten

Kommentare