+
Die weltgrößte Süßwarenmesse ist am Sonntag in Köln gestartet.

In Köln

Internationale Süßwarenmesse ISM gestartet

Köln - Die weltgrößte Süßwarenmesse ISM ist am Sonntag in Köln mit vielen neuen Geschmacksvariationen und Produkten speziell für Allergiker an den Start gegangen.

Gut 1400 Aussteller aus 67 Ländern zeigen vier Tage lang ihre Trends für das laufende Jahr. Unter den Neuheiten sind zahlreiche laktose- und glutenfreie Süßigkeiten und Knabberartikel. Zudem werden kalorienreduzierte, vegane und vegetarische Produkte präsentiert. Die Hersteller wollen beim Verbraucher auch mit ungewöhnlichen Kombinationen wie Meersalz-Trüffeln, Salmiak-gepuderter Schokolade oder Wasabi-Popcorn für die Mikrowelle punkten.

Partnerland ist diesmal Russland, einer der wichtigsten Absatzmärkte Deutschlands außerhalb der EU. Der für die Branche wichtige Export war 2012 erstmals seit 2005 mengenmäßig gesunken. Die Gesamtproduktion hierzulande verringerte sich leicht auf knapp 3,8 Millionen Tonnen und einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Bombardier will zahlreiche Stellen streichen in Deutschland

Berlin/Düsseldorf - Der Schienenfahrzeughersteller Bombardier will laut einem Zeitungsbericht deutlich mehr Stellen abbauen als bisher erwartet.
Medien: Bombardier will zahlreiche Stellen streichen in Deutschland

Am Flughafen: Entlassungen am Check-in

Erding - Neue Privatisierungsrunde am Flughafen München: British Airways entlässt ihr Abfertigungs-Personal, den sogenannten Customer Service.
Am Flughafen: Entlassungen am Check-in

Airbus-Chef Enders: „Ottobrunn wird Zukunftswerkstatt“

Ottobrunn - Tom Enders macht ernst: Der Chef des Airbus-Konzerns hatte bereits vor Jahren angekündigt, die Konzernzentrale ganz nach Toulouse zu verlegen. Nun steht der …
Airbus-Chef Enders: „Ottobrunn wird Zukunftswerkstatt“

Edeka und Rewe besiegeln Verträge

Mülheim/Ruhr - Nach der Vertragsunterzeichnung durch die beiden Handelsriesen Edeka und Rewe ist die bereits ausgehandelte Lösung für Kaiser's Tengelmann endlich …
Edeka und Rewe besiegeln Verträge

Kommentare