Goldbarren der Deutschen Bundesbank: Das Edelmetall gilt Anlegern in wirtschaftlich turbulenten Zeiten als sicherer Hafen. Foto: Bundesbank/Archiv
+
Goldbarren der Deutschen Bundesbank: Das Edelmetall gilt Anlegern in wirtschaftlich turbulenten Zeiten als sicherer Hafen. Foto: Bundesbank/Archiv

Konjunktursorgen halten Goldpreis bei Acht-Monats-Hoch

London/Frankfurt (dpa) - Der Goldpreis hat am Dienstag seine starken Gewinne vom Vortag nahezu gehalten. Das Edelmetall gilt Anlegern in wirtschaftlich turbulenten Zeiten als sicherer Hafen.

Am Morgen wurde eine Feinunze (31,1 Gramm) in London bei 1188,70 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Am Montag hatte die Verunsicherung der Anleger nach starken Kursverlusten an den Aktienmärkten den Goldpreis in der Spitze auf 1200,97 Dollar getrieben und damit auf den höchsten Stand seit Mitte Juni 2015.

Die Sorge der Anleger um die Weltwirtschaft hat den Preis für das gelbe Edelmetall in diesem Jahr bisher um etwa 13 Prozent steigen lassen.

Meistgelesene Artikel

Aufwärtstrend bei Konsumklima

Noch Ende 2015 sah alles nach einer stärkeren Eintrübung der Verbraucherstimmung aus. Inzwischen herrscht in vielen deutschen Haushalten wieder Optimismus. Der …
Aufwärtstrend bei Konsumklima

Nutzfahrzeug-Boom in Europa hält an

Brüssel (dpa) - Die Lastwagen-Verkäufe in Europa legen weiter zu. Im April stieg die Zahl der Neuzulassungen in der EU gegenüber dem Vorjahr um 14,6 Prozent auf 195 013 …
Nutzfahrzeug-Boom in Europa hält an

Toyota mit Uber: Autobauer investieren in Fahrdienste

Deal-Fieber in der Autobranche: Die Hersteller jagen Online-Firmen hinterher. Sie hoffen, mit neuen Fahrdiensten den Weg in die Zukunft zu finden. Dabei geht es auch um …
Toyota mit Uber: Autobauer investieren in Fahrdienste

Bessere Stimmung in der deutschen Wirtschaft

München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai deutlich aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg gegenüber dem Vormonat um 1,0 auf 107,7 …
Bessere Stimmung in der deutschen Wirtschaft

Kommentare