+
Arbeit im Niedriglohnsektor: Ein Zimmermädchen bereitet ein Zimmer vor.  

Soll ab Anfang 2017 gelten

Künftige Höhe des Mindestlohns wird festgelegt

Berlin - Eine Kommission von Arbeitgebern und Arbeitnehmern entscheidet am Dienstag in Berlin über die künftige Höhe des Mindestlohns in Deutschland. Seit Anfang des vergangenen Jahres gilt eine Lohnuntergrenze von 8,50 Euro pro Stunde.

Die Kommission, die frei von politischer Einflussnahme entscheiden soll, legt fest, wie viel Arbeitnehmer ab Anfang 2017 mindestens verdienen müssen. Mit dem Vorsitzenden Jan Zilius entscheiden in der Kommission jeweils drei Spitzenvertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die Anpassung. Zwei Vertreter der Wissenschaft haben beratende Funktion.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uniper und Innogy im MDax

Frankfurt/Main (dpa) - Die Energiewende wird noch vor Weihnachten die Dax-Familie aufmischen: Die jüngst an die Börse gebrachte Eon-Beteiligung Uniper und die …
Uniper und Innogy im MDax

Amazon eröffnet kassenloses Lebensmittelgeschäft

Seattle (dpa) - Der Online-Shopping-Riese Amazon mischt nun auch den klassischen Einzelhandel auf: Am Montag eröffnete der weltgrößte Internethändler in Seattle ein …
Amazon eröffnet kassenloses Lebensmittelgeschäft

Millionenstrafe gegen BMW verhängt

Sydney - Wegen der Vergabe unzulässiger Kredite an Autokäufer in Australien muss BMW den betroffenen Kunden umgerechnet rund 50 Millionen Euro zahlen.
Millionenstrafe gegen BMW verhängt

Amazon eröffnet kassenloses Lebensmittelgeschäft: „Amazon Go“

Seattle - Der Online-Shopping-Riese Amazon mischt nun auch den klassischen Einzelhandel auf: Am Montag eröffnete der weltgrößte Internethändler ein Lebensmittelgeschäft …
Amazon eröffnet kassenloses Lebensmittelgeschäft: „Amazon Go“

Kommentare