Projektname „Nordpol“

Lidl will selber Eiscreme produzieren

Neckarsulm - Der Discounter Lidl plant eine eigene Eiscreme-Produktion. „Wir haben gerade mit der Mitarbeitersuche, der Planung und Sondierung begonnen“, teilte die Schwarz-Gruppe, zu der Lidl gehört, auf Anfrage am Donnerstag mit.

Die „Wirtschaftswoche“ (Freitag) hatte zuvor berichtet, dass Lidl spätestens im Sommer 2017 eine eigene Eiscreme-Produktion in Übach-Palenberg bei Aachen plane und damit auf Lieferprobleme seiner Versorger reagiere. Der Discounter machte keine Angaben zu dem Zeitplan, räumte aber ein: „Nicht die Produktion steht im Vordergrund, sondern die Warenverfügbarkeit und die Lieferfähigkeit sollen langfristig sichergestellt werden.“ Etwa ein Fünftel sollen aus eigener Produktion stammen.

Laut „Wirtschaftswoche“ kostet die Produktion, die unter dem Projektnamen „Nordpol“ geplant sei, 200 bis 250 Millionen Euro. Das Nachsehen dürften bisherige Produzenten haben. Hauptlieferant ist dem Bericht zufolge DMK Eis, eine Tochtergesellschaft des Milchkonzerns Deutsches Milchkontor (Milram) in Bremen. Es ist nicht das erste Mal, dass der Handelskonzern aus Neckarsulm bei Heilbronn selbst in die Produktion einsteigt. So verkauft Lidl beispielsweise Mineralwasser, Cola und Limonaden aus der eigenen Produktion in Weißenfels bei Leipzig und produziert in der Nähe von Aachen Schokolade sowie Brot- und Backwaren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche-Bank-Chef sieht keinen Bedarf für Staatshilfen

Die Aktien der Deutschen Bank sind auf Talfahrt. Aktueller Auslöser: Strafdrohungen der US-Justiz in zweistelliger Milliardenhöhe. Laut Bankchef John Cryan steht das …
Deutsche-Bank-Chef sieht keinen Bedarf für Staatshilfen

Brexit und Terrorangst drücken auf die Verbraucherstimmung

Das Brexit-Votum hat nicht nur Deutschlands Firmenchefs, sondern auch seine Verbraucher verunsichert. Und auch die Sorge vor Anschlägen dämpft das Konsumklima.
Brexit und Terrorangst drücken auf die Verbraucherstimmung

Ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise

Die Aktie der Deutschen Bank auf Talfahrt, die Commerzbank vor drastischen Einschnitten: Die Welt der Banken machte zuletzt mit wenig guten Meldungen Schlagzeilen. …
Ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise

BGH erlaubt extrem teure Umbuchungen

Wer vor dem Urlaub krank wird, kann die gebuchte Reise einem Angehörigen oder Bekannten übertragen. Aber was hilft dieses Recht, wenn das mehrere Tausend Euro extra …
BGH erlaubt extrem teure Umbuchungen

Kommentare