+
Bei ALDI SÜD gibt's ab sofort alles rund um's Baby.

Baby-Sortiment erweitert

Mehr als 20 neue Produkte: So sagt Aldi den Drogerien den Kampf an

Mühlheim an der Ruhr - Aldi macht mobil im Kampf gegen Drogeriemärkte wie Rossmann oder dm: 22 neue Produkte kommen ins Sortiment des Discounters.

Der Discounter vergrößert sein Sortiment an Baby-Nahrung und -Pflegeprodukten. Eltern müssen nun nicht mehr sämtliche Drogeriemärkte für Baby-Bedarf abklappern: Bei Aldi Süd soll es künftig mehr Baby-Nahrung und -Pflegeprodukte geben. Der Discounter setzt dabei auf die Marken "Milasan" und "Penaten". 

Der Discounter setzt auf erfahrene Marken

Aldi Süd preist die langjährige Erfahrung der Marke "Milasan" an: "Dieses Expertenwissen kommt nun unseren Kundinnen und Kunden zugute", erklärt Katrin Krukenberg, Zentraleinkäuferin bei Aldi Süd. Der Discounter bietet nun 22 "Milasan"-Produkte an, darunter Gläschen-Menüs, Folgemilch und Süßes. Bei den Gläschen handle es sich zudem um Bio-Qualität, berichtet Aldi Süd. 

Neben Pampers-Windeln gibt es auch Windeln der Eigenmarke "Mamia", sowie "Friscodent"-Kinderzahncreme und Kinderzahnbürsten. Auch die Baby-Marke "Penaten" ist mit Pflegeöl, -Cremes und weiteren Produkten jetzt bei Aldi Süd vertreten.

Silvia Kluck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BER: Provisorisches Regierungsterminal ab Sommer 2018

Berlin - Spätestens Anfang 2018 soll der neue Hauptstadtflughafen startklar sein. Kurz darauf soll Schönefeld auch Regierungsflughafen werden. Doch dafür fehlt noch ein …
BER: Provisorisches Regierungsterminal ab Sommer 2018

Eurowings: Kabinenpersonal bekommt mehr Geld

Berlin/Köln - Die Gewerkschaft Verdi und Eurowings haben bei Tarifverhandlungen für rund 460 Kabinenbeschäftigte bei dem Lufthansa-Billigflieger eine Einigung erzielt.
Eurowings: Kabinenpersonal bekommt mehr Geld

Durchbruch bei Karstadt-Tarifverhandlungen

Frankfurt/Essen - Bei den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Warenhauskette Karstadt ist nach dreieinhalb Jahren der Durchbruch geschafft.
Durchbruch bei Karstadt-Tarifverhandlungen

Kreise: Obama legt Veto gegen Aixtron-Übernahme ein

Der Verkauf von Aixtron an ein chinesisches Unternehmen schien bereits in trockenen Tüchern. Doch das Blatt hat sich gewendet: Zu groß sind die Bedenken in den USA.
Kreise: Obama legt Veto gegen Aixtron-Übernahme ein

Kommentare