Unsicherheiten über drohende Kosten bei Rechtsstreitigkeiten sowie über den laufenden Konzernumbau bereiten der Deutschen Bank weiter Sorgen. Foto: Arne Dedert/Archiv
+
Unsicherheiten über drohende Kosten bei Rechtsstreitigkeiten sowie über den laufenden Konzernumbau bereiten der Deutschen Bank weiter Sorgen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Moody's stuft Deutsche Bank ab

Frankfurt/Main (dpa) - Die Ratingagentur Moody's hat die Deutsche Bank erneut abgewertet. Die Kreditexperten senkten in der Nacht die Bonitätsnote für die langfristigen Schuldtitel des Instituts wegen des künftigen Insolvenzrechts für deutsche Banken um eine Stufe auf "Baa1".

Eine weiterer Abstieg droht, da Moody's den Ausblick für die Bonitätseinschätzung auf "negativ" setzte. Grund sind die Unsicherheiten über noch drohende Kosten bei den vielen Rechtsstreitigkeiten der Bank sowie über den laufenden Konzernumbau.

In einem Rundumschlag prüfte die Ratingagentur wegen des ab 2017 gültigen neuen Insolvenzrechts in Deutschland ihre Einschätzungen von insgesamt 35 deutschen Banken. Es sieht vor allem vor, Einlagen besser zu schützen als andere Schuldtitel.

Weiterhin bei "Baa1" notiert die Commerzbank. Fortschritte im operativen Geschäft bewahrten das zweitgrößte deutsche Institut vor einer Abwertung. Vorrangige Anleihen der BayernLB wurden um eine Note auf "A2" hochgesetzt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Britisches Pfund fällt noch unter Tiefstand vom Freitag

Frankfurt/Main (dpa) - Das Britische Pfund ist am Montag weiter unter Druck geraten und noch unter den Stand vom Freitag direkt nach dem Brexit-Votum gefallen. Am …
Britisches Pfund fällt noch unter Tiefstand vom Freitag

EU-Agrarminister peilen weitere Hilfen für Milchbauern an

Luxemburg (dpa) - Mehrere EU-Agrarminister streben weitere Hilfen für in Finanznot geratene Milchbauern an. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt will für ein …
EU-Agrarminister peilen weitere Hilfen für Milchbauern an

Nach Brexit-Entscheid: Easyjet kappt Gewinnprognose

Billigfluggesellschaften wie Ryanair und Easyjet verdanken einen Gutteil ihres Booms dem freien Luftverkehr in der EU. Der Brexit könnte nun vor allem der britischen …
Nach Brexit-Entscheid: Easyjet kappt Gewinnprognose

Heizkosten sinken weiter - Öl deutlich billiger als Gas

Die Energiekosten für die privaten Verbraucher gehen seit zwei Jahren zurück. Auch die abgelaufene Heizperiode brachte eine Entlastung für Mieter und Hausbesitzer - vor …
Heizkosten sinken weiter - Öl deutlich billiger als Gas

Kommentare