Mars
+
Mars, Snickers, Milky Way und Celebrations hatte der Konzern zurückgerufen.

Nach Mega-Rückruf von Mars: Ernährungsminister fordert Aufklärung

Berlin - Nach dem Rückruf von Millionen Schokoriegeln hat Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) den Hersteller Mars zu einer lückenlosen Aufklärung aufgefordert.

Bundesernährungsminister Christian Schmidt fordert nach dem Rückruf von Millionen Schokoriegeln der Marke Mars umfassende Aufklärung durch den Hersteller.

Auch das nordrhein-westfälische Verbraucherministerium, das für die Lebensmittelkontrollen des Mars-Produktionsstandortes in Viersen zuständig ist, mahnte eine enge Zusammenarbeit bei der Aufklärung an. "Wir haben zum Rückruf noch offene Fragen und erwarten Antworten von Mars", sagte ein Ministeriumssprecher der "Bild".

Mars hatte am Dienstag nach dem Fund eines Kunststoffteils in einem Snickers mehrere Millionen Schokoriegel in 55 Ländern zurückgerufen. Der Riegel war im Werk in der niederländischen Stadt Veghel produziert und von dort exportiert worden. Das von einem deutschen Kunden entdeckte Plastikteil stammte nach Angaben von Mars von einer Schutzabdeckung im Herstellungsprozess.

AFP

Meistgelesene Artikel

Monsanto lehnt Milliarden-Übernahmeangebot von Bayer ab

St. Louis/Leverkusen  - Die Führungsspitze des US-Agrarchemiekonzerns Monsanto hat das Milliarden-Übernahmeangebot von Bayer abgelehnt. Die Amerikaner wollten mehr Geld.
Monsanto lehnt Milliarden-Übernahmeangebot von Bayer ab

Hornbach macht nach mildem Herbst deutlich weniger Gewinn

Hornbach kann vom anhaltenden Bauboom in Deutschland nicht so richtig profitieren. Zwar lassen die Heimwerker und Hobbygärtner mehr Geld in den Kassen der Baumärkte, …
Hornbach macht nach mildem Herbst deutlich weniger Gewinn

Steuer-Razzia: Polizei durchsucht Google-Räume in Paris

Paris - Französische Ermittler haben wegen des Verdachts auf Steuerbetrug Büros des US-Internetkonzerns Google in Paris durchsucht.
Steuer-Razzia: Polizei durchsucht Google-Räume in Paris

Neuer Bayer-Chef Baumann deckt sich mit eigenen Aktien ein

Leverkusen - Seit Bayer am Montag die 62 Milliarden-Offerte für den US-Saatgutspezialisten Monsanto öffentlich macht, ist der Kurs der Aktie gesunken. Der neue …
Neuer Bayer-Chef Baumann deckt sich mit eigenen Aktien ein

Kommentare