+
Er ist der neue Allianz-Chef: Oliver Bäte.

Oliver Bäte folgt auf Michael Diekmann

Das ist der neue Allianz-Chef

München - Er ist der neue Vorstandschef der Allianz: Oliver Bäte wird ab 7. Mai 2015 Nachfolger von Michael Diekmann. Bislang war Bäte für das Versicherungsgeschäft in Europa verantwortlich.

Der 49-Jährige Oliver Bäte wird neuer Vorstandschef des Versicherungskonzerns Allianz. Bäte werde mit Wirkung zum 7. Mai 2015 Nachfolger von Michael Diekmann, teilte die Allianz nach einer Aufsichtsratssitzung am Donnerstag in München mit. Der studierte Betriebswirt war im Jahr 2008 von der Unternehmensberatung McKinsey zur Allianz gekommen. Innerhalb des Vorstandes ist er derzeit für das Versicherungsgeschäft in Europa verantwortlich.

Diekmann steht seit März 2003 an der Spitze des größten europäischen Versicherungskonzerns. Im Dezember wird er aber 60 Jahre alt und erreicht damit die interne Altersgrenze der Allianz für Vorstandsmitglieder. Der Aufsichtsrat habe Diekmann aber gebeten, für die Wahl in den Aufsichtsrat ab 2017 zur Verfügung zu stehen.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Führende Ökonomen legen neue Wachstumsprognose vor

Das Wirtschaftswachstum in Deutschland könnte noch stärker ausfallen als bisher erwartet. Top-Ökonomen rechnen jetzt mit einem Konjunkturplus von 1,9 Prozent.
Führende Ökonomen legen neue Wachstumsprognose vor

Lufthansa will Brussels Airlines komplett übernehmen

Lufthansa-Chef Spohr will die Billig-Sparte ausbauen. Die Komplettübernahme von Brussels Airlines könnte dazu beitragen. Doch das ist längst noch nicht alles.
Lufthansa will Brussels Airlines komplett übernehmen

Bericht: Opec einigt sich auf Förderbegrenzung

Seit Mitte 2014 sind die Ölpreise in einem langjährigen Tief. Jetzt könnten die Opec-Länder nach jahrelangem Zögern die Fördermenge begrenzen, um das Angebot zu …
Bericht: Opec einigt sich auf Förderbegrenzung

Air Berlin schrumpft drastisch

Frankfurt/Berlin - Nach einer jahrelangen Misere muss die Fluggesellschaft Air Berlin jetzt drastisch kürzen. Bis zu 1200 Leute müssen gehen, die Flotte wird von mehr …
Air Berlin schrumpft drastisch

Kommentare