+
Die Piloten der Lufthansa wollen vorerst nicht an dem vom Unternehmen einberufenen "Job-Gipfel" teilnehmen. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Streik im September gestoppt

Piloten sperren sich gegen "Job-Gipfel" bei der Lufthansa

Frankfurt/Main - Die Piloten der Lufthansa wollen vorerst nicht an dem vom Unternehmen einberufenen "Job-Gipfel" teilnehmen.

Es bestehe die Gefahr, dass Lufthansa die Teilnahme juristisch gegen die Vereinigung Cockpit (VC) verwende, erklärte Gewerkschaftssprecher Jörg Handwerg am Freitag in Frankfurt. Es müsse sichergestellt werden, dass dies nicht geschehe.

Lufthansa hatte im September dieses Jahres den 13. Pilotenstreik mit Hilfe einer Einstweiligen Verfügung gestoppt, weil die VC aus ihrer Sicht tarifliche Probleme zu eng mit Arbeitsplatzfragen verknüpft hatte. 

Darauf basiert auch eine Schadenersatzforderung in Höhe von 60 Millionen Euro gegen die VC. Auf dem für den 2. Dezember geplanten Job-Gipfel mit den drei Gewerkschaften Ufo, VC und Verdi will der Lufthansa-Vorstand nach eigener Ankündigung auch über die Zukunft der Arbeitsplätze sprechen.

Die Lufthansa stellte klar, dass aus ihrer Sicht der Gipfel nicht die konkreten Tarifverhandlungen ersetzen könne. Es solle gerade keine Verknüpfung der generellen Arbeitsplatzthemen und der konkreten Verhandlungen der Versorgungstarifverträge geben. Es gehe Lufthansa gerade nicht darum, die Tarifpartner in eine aus Ihrer Sicht rechtlich schwierige Position zu bringen. Vielmehr solle mit den Gewerkschaften ein gemeinsames Verständnis zur Situation des Unternehmens entwickelt werden.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekordeinnahmen in Kommunen aus Gewerbe- und Grundsteuer

Die gute Konjunktur füllt die kommunalen Kassen. Die Gewerbesteuer sprudelt kräftig - auch weil die Städte und Gemeinden an der Steuerschraube drehen.
Rekordeinnahmen in Kommunen aus Gewerbe- und Grundsteuer

VW-BR bringt Beteiligung an Zulieferern ins Gespräch

Mit einem Zukunftspakt will der VW-Betriebsrat Leitplanken bauen, um in der Abgaskrise Sparkurs und Innovationsdruck zu vereinen. Dabei fordern die Arbeitnehmer nun …
VW-BR bringt Beteiligung an Zulieferern ins Gespräch

Dax ohne klare Richtung vor Yellen-Rede

Am Nachmittag wird Fed-Chefin Janet Yellen auf dem Notenbanker-Treffen in Jackson Hole reden. Anleger rund um den Globus werden an ihren Lippen hängen, weil sie sich …
Dax ohne klare Richtung vor Yellen-Rede

Mehr Passagiere starten von deutschen Flughäfen

Wiesbaden (dpa) - Von deutschen Flughäfen sind im ersten Halbjahr deutlich mehr Menschen los- oder weitergereist. Von Januar bis Juni starteten 51,8 Millionen Menschen …
Mehr Passagiere starten von deutschen Flughäfen

Kommentare