+
Wendelin Wiedeking ist vor Gericht freigesprochen worden. Jetzt hat die Stuttgarter Staatsanwaltschaft Revision eingelegt.

Stuttgart

Porsche-Prozess: Staatsanwaltschaft legt Revision ein

Stuttgart - Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat nach den Freisprüchen im Porsche-Prozess gegen den früheren Vorstandschef Wendelin Wiedeking und den früheren Finanzvorstand Holger Härter Revision eingelegt. Ein eher formaler Schritt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekordeinnahmen in Kommunen aus Gewerbe- und Grundsteuer

Die gute Konjunktur füllt die kommunalen Kassen. Die Gewerbesteuer sprudelt kräftig - auch weil die Städte und Gemeinden an der Steuerschraube drehen.
Rekordeinnahmen in Kommunen aus Gewerbe- und Grundsteuer

VW-BR bringt Beteiligung an Zulieferern ins Gespräch

Mit einem Zukunftspakt will der VW-Betriebsrat Leitplanken bauen, um in der Abgaskrise Sparkurs und Innovationsdruck zu vereinen. Dabei fordern die Arbeitnehmer nun …
VW-BR bringt Beteiligung an Zulieferern ins Gespräch

Dax ohne klare Richtung vor Yellen-Rede

Am Nachmittag wird Fed-Chefin Janet Yellen auf dem Notenbanker-Treffen in Jackson Hole reden. Anleger rund um den Globus werden an ihren Lippen hängen, weil sie sich …
Dax ohne klare Richtung vor Yellen-Rede

Mehr Passagiere starten von deutschen Flughäfen

Wiesbaden (dpa) - Von deutschen Flughäfen sind im ersten Halbjahr deutlich mehr Menschen los- oder weitergereist. Von Januar bis Juni starteten 51,8 Millionen Menschen …
Mehr Passagiere starten von deutschen Flughäfen

Kommentare