Qatar Airways British Airways Mutter IAG
+
Ein Flugzeug der Qatar-Airways.

Kommende Woche sollen Gespräche stattfinden

Qatar Airways steigt bei British-Airways-Mutter IAG ein

London - Die British-Airways-Mutter IAG bekommt einen finanzkräftigen Investor aus dem Golfstaat Katar.

Die Fluggesellschaft Qatar Airways steigt mit knapp zehn Prozent bei den Europäern ein, wie die beiden Unternehmen am Freitag mitteilten. Eine Aufstockung der Beteiligung von zunächst 9,99 Prozent sei zu einem späteren Zeitpunkt möglich, aktuell aber nicht geplant.

Qatar Airways und IAG sind bereits Partner im Luftfahrtbündnis Oneworld Alliance. In der kommenden Woche seien Gespräche geplant, wie man in Zukunft noch enger zusammenarbeiten könne, sagte IAG-Chef Willie Walsh laut Mitteilung. Die International Airlines Group (IAG) ist die gemeinsame Dachgesellschaft der Fluglinien British Airways, Iberia und Vueling. Vor kurzem war bekanntgeworden, dass sich IAG auch um einen Einstieg bei der irischen Aer Lingus bemüht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab

Die niedrigen Zinsen und die Unruhe an den Kapitalmärkten machen den Banken zu schaffen. Bei der Commerzbank schmelzen die Gewinne dahin.
Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab

Noch immer kein DNA-Beweis für Tod der Unister-Chefs

Noch immer ist nicht endgültig geklärt, ob Unister-Chef Thomas Wagner bei dem Flugzeugabsturz in Slowenien tatsächlich ums Leben kam. Wirkliche Zweifel hat niemand. Aber …
Noch immer kein DNA-Beweis für Tod der Unister-Chefs

Fast jeder zweite Erwerbstätige schaut nach Feierabend in Mails

Flexibles Arbeiten ist Segen und Fluch zugleich. Die ständige Erreichbarkeit im Berufsleben kann einer Studie zufolge auch gesundheitliche Folgen habe.
Fast jeder zweite Erwerbstätige schaut nach Feierabend in Mails

Ryanair klammert sich an Gewinnziel

Die Angst vor weiteren Terrorattacken in Europa belastet auch die Fluggesellschaften. Die Buchungen gehen zurück. Beim Billigflieger Ryanair wackelt die …
Ryanair klammert sich an Gewinnziel

Kommentare