+
Ein Flugzeug der Qatar-Airways.

Kommende Woche sollen Gespräche stattfinden

Qatar Airways steigt bei British-Airways-Mutter IAG ein

London - Die British-Airways-Mutter IAG bekommt einen finanzkräftigen Investor aus dem Golfstaat Katar.

Die Fluggesellschaft Qatar Airways steigt mit knapp zehn Prozent bei den Europäern ein, wie die beiden Unternehmen am Freitag mitteilten. Eine Aufstockung der Beteiligung von zunächst 9,99 Prozent sei zu einem späteren Zeitpunkt möglich, aktuell aber nicht geplant.

Qatar Airways und IAG sind bereits Partner im Luftfahrtbündnis Oneworld Alliance. In der kommenden Woche seien Gespräche geplant, wie man in Zukunft noch enger zusammenarbeiten könne, sagte IAG-Chef Willie Walsh laut Mitteilung. Die International Airlines Group (IAG) ist die gemeinsame Dachgesellschaft der Fluglinien British Airways, Iberia und Vueling. Vor kurzem war bekanntgeworden, dass sich IAG auch um einen Einstieg bei der irischen Aer Lingus bemüht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opec will mit Fördergrenze Ölpreis hochtreiben

Der Ölpreis ist im Keller, den Verbraucher freut es. Doch die Förderländer kämpfen mit massiven Einnahmeausfällen. Jetzt einigt sich die Opec auf eine Begrenzung der …
Opec will mit Fördergrenze Ölpreis hochtreiben

Commerzbank will Tausende Stellen streichen

Die Commerzbank setzt - mal wieder - den Rotstift an. Nach dem Milliardengewinn 2015 ist die deutsche Nummer zwei auf dem harten Boden der Tatsachen angekommen. Der neue …
Commerzbank will Tausende Stellen streichen

Trump rutscht in "Forbes"-Reichenliste ab

Die "Forbes"-Liste der Superreichen meint es in diesem Jahr nicht gut mit Donald Trump. Das Vermögen des Milliardärs und US-Präsidentschaftskandidaten soll um 800 …
Trump rutscht in "Forbes"-Reichenliste ab

Finanzforum "Investmentideen 2016": So schützen Sie Ihr Vermögen

Beim 2. Finanzforum "Investmentideen" am 20. und 21. Oktober im Pressehaus erfahren Sie aus erster Hand nützliche Strategien und Tipps rund ums Vermögen. Melden Sie sich …
Finanzforum "Investmentideen 2016": So schützen Sie Ihr Vermögen

Kommentare