Das Geschäft brummt

Trotz Krisen: Bayerische Wirtschaft so gut gelaunt wie nie

München - Die Stimmung in der bayerischen Wirtschaft hat einen Rekordwert erreicht. Das Geschäft brummt, nur zwei Faktoren bremsen den Aufschwung.

Wie der Bayerische Industrie- und Handelskammertag am Montag mitteilte, sind die Unternehmen mit ihrer aktuellen Geschäftslage so zufrieden wie noch nie seit Beginn der BIHK-Konjunkturumfrage vor 23 Jahren. „In fast allen Branchen stehen die Zeichen auf Expansion“, teilte der BIHK in München mit. Gebremst werde das Wachstum nur vom Fachkräftemangel und von fehlendem Rückenwind aus der Weltwirtschaft.

Der BIHK hatte rund 4000 Betriebe befragt. Die genauen Ergebnisse will Hauptgeschäftsführer Peter Driessen an diesem Mittwoch in München vorstellen.

Der Ifo-Geschäftsklimaindex für die deutsche Wirtschaft war im September auf den höchsten Stand seit zwei Jahren gestiegen. Industrie, Handel und Bauunternehmen berichteten von besseren Geschäften und zeigten sich für die kommenden Monate viel optimistischer. Für den Geschäftsklima-Index befragt das Ifo-Institut bundesweit rund 7000 Unternehmen, darunter fast 2000 in Bayern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Monte dei Paschi wegen Kursverlusten vom Handel ausgesetzt

Mailand (dpa) - Die Aktien der italienischen Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) sind mehrfach vom Handel ausgesetzt worden. Zuvor hatte es jeweils starke …
Monte dei Paschi wegen Kursverlusten vom Handel ausgesetzt

Ab Sonntag mehr Züge auf stark genutzten Bahnstrecken

Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn an diesem Sonntag: Auf manchen Strecken fahren mehr Züge, und die Preise steigen leicht. Am gravierendsten ändert sich der Verkehr …
Ab Sonntag mehr Züge auf stark genutzten Bahnstrecken

Bundesbank erwartet kräftigeren Aufschwung

Die deutsche Wirtschaft bleibt nach Einschätzung der Bundesbank auf Kurs - trotz Brexit-Votum, Regierungskrise in Italien und Machtwechsel in den USA. Der Außenhandel …
Bundesbank erwartet kräftigeren Aufschwung

Lufthansa und Pilotengewerkschaft verhandeln wieder

Frankfurt am Main - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) verhandeln wieder. Das teilte die Fluggesellschaft am frühen Freitagnachmittag mit.
Lufthansa und Pilotengewerkschaft verhandeln wieder

Kommentare