Schlecker-Gutscheine so bald wie möglich einlösen

Leipzig - Kunden der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker sollten ihre Gutscheine bald einlösen. Was Sie tun sollten, falls es Probleme bei der Einlösung gibt:

Problematisch werde es nämlich, wenn das Insolvenzverfahren eröffnet sei, sagte Marion Schmidt von der Verbraucherzentrale Sachsen am Freitag in Leipzig. “Dann können Verbraucher ihre Forderungen aus dem Gutschein nur noch beim Insolvenzverwalter anmelden“, fügte die Verbraucherschützerin hinzu.

Falls es Probleme bei der Einlösung gebe, sollten sich Kunden an den vorläufigen Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz wenden. Schlecker hatte am Montag beim Amtsgericht Ulm Insolvenz beantragt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Aldi weg vom Billig-Image will

Designer-Mode, neue Filialen - und jetzt Babynahrung von Markenherstellern. Aldi will sein Billig-Image abschütteln.
Wie Aldi weg vom Billig-Image will

Deutsche-Bank-Aktie auf Rekordtief

Die Deutsche-Bank-Aktie befindet sich im Tiefflug. Anleger befürchten eine Kapitalerhöhung aufgrund von Forderungen des US-Justizministeriums.
Deutsche-Bank-Aktie auf Rekordtief

Fiskus fordert Milliarden von Banken zurück

Mit komplizierten Aktiengeschäften haben Banken den Fiskus um Milliarden erleichtert. Die Ermittlungen dazu sind weit fortgeschritten. Demnächst verlangt der Staat sein …
Fiskus fordert Milliarden von Banken zurück

Kreise: Air Berlin kurz vor Halbierung

Im Poker um die hoch verschuldete Fluggesellschaft Air Berlin gibt es neue Dynamik. Offizielle Bestätigungen sind aber Mangelware. Die Spekulationen verunsichern …
Kreise: Air Berlin kurz vor Halbierung

Kommentare