+
Die Deutschen sind nach wie vor in Kaulaune. Foto: Elisabeth Rahe

Starker Februar für Deutschlands Einzelhändler

Wiesbaden (dpa) - Starker Februar für Deutschlands Einzelhändler: Die Umsätze lagen sowohl nominal (2,8 Prozent) als auch preisbereinigt (3,6 Prozent) über dem Vorjahresmonat.

Real wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamts die höchsten Erlöse in einem Februar seit dem Jahr 2000 verzeichnet. Schon zu Jahresbeginn hatte die Kauflust der Verbraucher den Unternehmen ein kräftiges Umsatzplus beschert.

In den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres setzte die Einzelhändler real 4,3 Prozent und nominal 3,3 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum. Von Januar auf Februar 2015 sanken die Erlöse leicht um 0,5 Prozent (real) beziehungsweise 0,2 Prozent (nominal).

Bundesamt zu Einzelhandel 02/2015

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen

Seit Jahrzehnten fördern Bohrinseln Öl und Gas aus dem Golf von Mexiko oder der Nordsee. Bald erreichen viele das Ende ihrer Lebensdauer. Das wird teuer für die …
Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen

Milchpreise steigen: Landwirte vorsichtig optimistisch

Bremen - Butter, Käse und Trinkmilch sind spürbar teurer geworden. Auch das Milchgeld zieht an. 2016 bleibt aus Sicht der Landwirte dennoch ein absolutes …
Milchpreise steigen: Landwirte vorsichtig optimistisch

Opec setzt auf Öl-Förderkürzung auch in Nicht-Opec-Ländern

Wien (dpa) - Das Ölkartell Opec will weitere Förderstaaten wie Russland überzeugen, die Ölförderung zu verringern. Dazu hat die Organisation erdölexportierender Länder …
Opec setzt auf Öl-Förderkürzung auch in Nicht-Opec-Ländern

Monte dei Paschi wegen Kursverlusten vom Handel ausgesetzt

Mailand (dpa) - Die Aktien der italienischen Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) sind am Freitag mehrfach vom Handel ausgesetzt worden. Zuvor hatte es jeweils …
Monte dei Paschi wegen Kursverlusten vom Handel ausgesetzt

Kommentare