+
Die Deutschen sind nach wie vor in Kaulaune. Foto: Elisabeth Rahe

Starker Februar für Deutschlands Einzelhändler

Wiesbaden (dpa) - Starker Februar für Deutschlands Einzelhändler: Die Umsätze lagen sowohl nominal (2,8 Prozent) als auch preisbereinigt (3,6 Prozent) über dem Vorjahresmonat.

Real wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamts die höchsten Erlöse in einem Februar seit dem Jahr 2000 verzeichnet. Schon zu Jahresbeginn hatte die Kauflust der Verbraucher den Unternehmen ein kräftiges Umsatzplus beschert.

In den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres setzte die Einzelhändler real 4,3 Prozent und nominal 3,3 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum. Von Januar auf Februar 2015 sanken die Erlöse leicht um 0,5 Prozent (real) beziehungsweise 0,2 Prozent (nominal).

Bundesamt zu Einzelhandel 02/2015

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafen Tegel soll direkt nach BER-Start schließen

Der Berliner Flughafen Tegel soll einem Zeitungsbericht zufolge gleich nach der Eröffnung des neuen Hauptstadt-Airports geschlossen werden. Wann genau das sein wird, …
Flughafen Tegel soll direkt nach BER-Start schließen

Bosch und VW: Herausgabe von US-Ermittlungsakten verhindern

In den USA liegt mittlerweile ein gigantischer Datensatz rund um die Abgas-Affäre von Volkswagen vor. Der Konzern und auch sein Zulieferer Bosch versuchen, die …
Bosch und VW: Herausgabe von US-Ermittlungsakten verhindern

Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt

Berlin - Beim Tourismusgipfel in Berlin geht es am Montag auch um die Terrorbedrohung in der arabischen Welt. Trotz der Gefahren rät Merkel den Deutschen in arabische …
Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt

Rückruf: Gefährliche Keime in H-Milch 

Thalfang - Zahlreiche Supermärkte rufen die H-Milch verschiedener Marken zurück. Unter anderem die Eigenmarken der großen Discounter. Bei der Produktion soll ein Keim in …
Rückruf: Gefährliche Keime in H-Milch 

Kommentare