+
Stehen die Bänder bald still? Ein Paket im Amazon-Versandzentrum.

Gewerkschaft ruft Mitarbeiter auf

Streik bei Amazon kurz vor Weihnachten?

Leipzig - Mitten im Weihnachtsgeschäft ruft die Gewerkschaft Verdi die Mitarbeiter von Amazon zum Streik auf. Der Online-Riese lehnt Tarifverträge auf Einzelhandelsniveau ab.

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten im Amazon-Versandzentrum Leipzig in der Nacht zu Montag ein weiteres Mal zum Streik aufgerufen. Der Arbeitskampf in der Nacht-, Früh- und Spätschicht soll den Internet-Versandhändler zu Verhandlungen über einen Tarifvertrag bewegen. „Die Entschlossenheit bei den Streikenden ist ungebrochen“, hieß es einer Verdi-Mitteilung. Die Gewerkschaft will für die rund 10 000 Mitarbeiter des US-Unternehmens in Deutschland einen Tarifvertrag auf dem Niveau des Einzel- und Versandhandels durchsetzen. Verhandlungen darüber lehnt Amazon aber ab. Die Gewerkschaft ruft deshalb regelmäßig zum Streik auf.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vernetztes Zuhause: So groß sind die Risiken 

Berlin - Smarte Geräte für das vernetzte Zuhause sind für die Branche der Unterhaltungselektronik ein wachsendes Geschäft. Doch die Technik gerät ins Visier von …
Vernetztes Zuhause: So groß sind die Risiken 

Allianz senkt laufende Verzinsung bei Lebensversicherungen

Stuttgart - Deutschlands größter Lebensversicherer Allianz streicht die Überschussbeteiligung in der deutschen Lebens- und Rentenversicherung weiter zusammen.
Allianz senkt laufende Verzinsung bei Lebensversicherungen

Lufthansa: Kein Pilotenstreik bis zum Wochenende

Frankfurt am Main - Aufatmen bei der Lufthansa: Bis zum Wochenende werden die Piloten erst einmal nicht mehr streiken. Die Gewerkschaft braucht Zeit, um das neue …
Lufthansa: Kein Pilotenstreik bis zum Wochenende

Paketdienste: Insider decken in TV-Doku die Probleme auf

Stuttgart - Besonders zur Weihnachtszeit ärgern die Kunden sich häufig über Defizite in der Paketzustellung. Der „Marktcheck“ des SWR deckt die Gründe für die vielen …
Paketdienste: Insider decken in TV-Doku die Probleme auf

Kommentare