Francoise Bettenourt, L&#39Oréal
+
Die Tochter der L'Oréal-Milliardärin, Francoise Bettenourt, und ihr Anwalt auf dem Weg ins Gericht.

Weit verzweigte Finanzaffäre

Bettencourt-Prozess: Suizid-Versuch eines Angeklagten

Bordeaux - Der Prozessauftakt zu den Finanzaffären um die L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist am Montag vom Suizid-Versuch eines Angeklagten überschattet worden.

Bettencourts einstiger Krankenpfleger, Alain Thurin, habe am Sonntagnachmittag versucht, sich in einem Wald in der Nähe seines Hauses zu erhängen, teilte der stellvertretende Staatsanwalt Gérard Aldigé in Bordeaux mit. Unklar war zunächst, ob der Ex-Krankenpfleger überlebte. Ihm und neun weiteren Angeklagten wird in dem Prozess vorgeworfen, der heute 92-jährigen Bettencourt über Jahre Millionenbeträge aus der Tasche gezogen zu haben.

Den Angeklagten wird insbesondere "Ausnutzung der Schwäche" der alten Dame vorgeworfen, die laut einem medizinischen Gutachten seit Jahren an Demenz leidet. Angeklagt ist auch der einstige Vertraute von Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy und frühere Schatzmeister der konservativen Partei UMP, Eric Woerth. Er soll laut Zeugenaussagen rund 150.000 Euro für den Wahlkampf Sarkozys im Jahr 2007 erhalten haben.

Die weit verzweigte Finanzaffäre um Bettencourt hatte Frankreich schwer erschüttert, vor allem weil auch der damalige Präsident Sarkozy in den Verdacht geriet, selbst Geld von Bettencourt angenommen zu haben. Ein Ermittlungsverfahren gegen Sarkozy wurde 2013 aber aus Mangel an Beweisen eingestellt.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Audi kämpft mit sinkendem Gewinn

Ingolstadt - Der Autohersteller Audi kämpft mit sinkenden Gewinnen - trotz weiter steigender Verkaufszahlen. Ursache waren unter anderem die Abgasaffäre des VW-Konzerns …
Audi kämpft mit sinkendem Gewinn

Japans Zentralbank lockert Geldpolitik nur moderat

Japans Notenbank macht die Geldschleusen weiter auf. Doch der von den Märkten erwartete drastische Schritt bleibt aus.
Japans Zentralbank lockert Geldpolitik nur moderat

Arbeitslosigkeit im Euroraum verharrt auf Fünf-Jahres-Tief

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Europa hellt sich auf. In den allermeisten EU-Ländern ist die Arbeitslosenquote im vergangenen Jahr gesunken. Schlusslichter bleiben …
Arbeitslosigkeit im Euroraum verharrt auf Fünf-Jahres-Tief

Sony mit Gewinneinbruch im Quartal

Sonys Geschäft mit Unterhaltungselektronik wirft nach jahrelanger Sanierung wieder schwarze Zahlen ab. Doch die Schwäche im Smartphone-Markt macht dem japanischen …
Sony mit Gewinneinbruch im Quartal

Kommentare