Deutliches Reallohnplus

Tarifgehälter 2014 stark gestiegen

Wiesbaden - Die Tarifgehälter sind 2014 so stark gestiegen wie nie zuvor seit dem Beginn der Berechnung 2011. Sie lagen 3,1 Prozent über dem Niveau des Vorjahres.

Die Tarifgehälter in Deutschland sind im vergangenen Jahr stark gestiegen. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes lagen sie einschließlich der tariflich vereinbarten Sonderzahlungen um 3,1 Prozent über dem Niveau des Vorjahres.

Abzüglich der Teuerungsrate von 0,9 Prozent ergibt sich ein deutliches Reallohnplus. Das war der stärkste Anstieg seit 2011, als der entsprechende statistische Index erstmals berechnet wurde, wie das Amt am Dienstag mitteilte.

Im Jahr zuvor (2013) waren die Tarifgehälter mit Sonderzahlungen um 2,4 Prozent geklettert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vodafone droht wegen Brexit mit Wegzug aus Großbritannien

Die Brexit-Gegner haben das Szenario ausgemalt: Verlassen die Briten die EU und damit auch eine riesige Freihandelszone, dann werden Unternehmen sich von der Insel …
Vodafone droht wegen Brexit mit Wegzug aus Großbritannien

US-Agrarkonzern Monsanto pokert weiter mit Bayer

Nicht viel Neues beim US-Konzern Monsanto: Die Amerikaner wollen weiter mehr Geld bei Bayer herausschlagen, ihre eigenen Geschäfte laufen nur mäßig.
US-Agrarkonzern Monsanto pokert weiter mit Bayer

Bauern wehren sich gegen Kritik: "Brauchen keine Agrarwende"

Mit einer kämpferischen Rede hat Bauernpräsident Rukwied Deutschlands Landwirte auf schwierige Zeiten eingeschworen. Zum Auftakt des Bauerntages fordert er Impulse und …
Bauern wehren sich gegen Kritik: "Brauchen keine Agrarwende"

Tödliche Unfälle: Ikea-Kommode wird in EU weiter verkauft

Mehrere Kleinkinder in den USA sterben, weil eine Ikea-Kommode umstürzt. Der Konzern ruft Millionen Schränke zurück. In Europa sieht Ikea keinen Grund dafür - und …
Tödliche Unfälle: Ikea-Kommode wird in EU weiter verkauft

Kommentare