Die Vattenfall GmbH ist vorwiegend in Ostdeutschland und Hamburg tätig. Foto: Daniel Naupold/Archiv
+
Die Vattenfall GmbH ist vorwiegend in Ostdeutschland und Hamburg tätig. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Erstes Angebot in Vattenfall-Tarifrunde

Berlin (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen für die rund 15.000 Mitarbeiter des Energiekonzerns Vattenfall in Deutschland liegt eine Einigung noch in weiter Ferne. Die Arbeitgeber hätten in der ersten Runde 1,5 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von 21 Monaten angeboten.

Das teilte die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) mit. Vattenfall wollte sich zu Inhalten der Gespräche nicht äußern.

Die Gewerkschaften IG BCE und IG Metall, die eine Tarifgemeinschaft bilden, fordern eine Einkommenserhöhung von fünf Prozent für zwölf Monate. Verhandlungsführer Holger Nieden von der IG BCE sagte, die hohe Leistungsbereitschaft der Beschäftigten rechtfertige eine kräftige Entgelterhöhung, die das Unternehmen auch leisten können. Für den 20. Februar in Berlin ein neuer Verhandlungstermin vereinbart.

Die Vattenfall GmbH ist die deutsche Tochter des schwedischen Energiekonzerns und vorwiegend in Ostdeutschland und Hamburg tätig.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Listerien in Wurst und Fleisch von Sieber: Was wir wissen und was nicht

Geretsried - Der Fund von gefährlichem Listerien in Wurst- und Fleischwaren der Firma Sieber hat die Verbraucher alarmiert. Die Firma hat am Montag ihre gesamten …
Listerien in Wurst und Fleisch von Sieber: Was wir wissen und was nicht

Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber

Brüssel - Die Ferienwohnung lässt sich online buchen, die Autofahrt auf dem Mobiltelefon. Die EU-Kommission will nun Klarheit schaffen wie entsprechenden Gesetze in den …
Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber

Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen

Frankfurt/Main - Die Lufthansa krempelt ihre Pilotenausbildung um. Feste Job-Versprechen gehören wohl der Vergangenheit an. Der Nachwuchs startet mit deutlich höheren …
Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen

Eckes-Granini setzt vermehrt auf Limonade

Nieder-Olm (dpa) - Der Getränkehersteller Eckes-Granini baut zunehmend auf Limonade statt auf den klassischen Fruchtsaft.
Eckes-Granini setzt vermehrt auf Limonade

Kommentare