Tui-Travel-Aktionäre stimmen Fusion mit Tui zu

London  - Die Aktionäre der britischen Tui-Tochter Tui Travel haben sich für die Fusion mit der deutschen Unternehmensmutter ausgesprochen.

Fast 79,8 Prozent der Anteilseigner machten nach Unternehmensangaben am Dienstagabend in London den Weg frei für den Zusammenschluss per Aktientausch, aus dem der neue Weltmarktführer im Tourismusgeschäft hervorgeht. Bisher hielt die Tui AG 54 Prozent an der Reisetochter, die 2007 aus der Fusion der Tui-Tourismussparte mit dem Konkurrenten First Choice entstanden war. Sitz der künftigen Einheit soll Hannover sein, ihre Aktie in London gehandelt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Drogeriemarkt-König Anton Schlecker muss vor Gericht

Stuttgart - Das Aus der Drogeriemarktkette Schlecker war eine der spektakulärsten Pleiten der deutschen Handelsgeschichte. Nun steht fest: Anton Schlecker muss auf die …
Ex-Drogeriemarkt-König Anton Schlecker muss vor Gericht

EU-Verfahren gegen Deutschland im Abgas-Skandal

Was wusste die Aufsichtsbehörden? Haben sie vielleicht sogar weggeschaut? Wegen des VW-Abgasskandals soll sich Deutschland einem Verfahren stellen. Neuer Streit zwischen …
EU-Verfahren gegen Deutschland im Abgas-Skandal

Millionenstrafe für Pfizer wegen überhöhter Preise

Der US-Pharmamulti Pfizer soll in Großbritannien Strafgeld zahlen. Der Vorwurf: plötzlich gestiegene Preise bei einem wichtigen Medikament für Epileptiker. Der Konzern …
Millionenstrafe für Pfizer wegen überhöhter Preise

„Die EZB schafft die Grundlage für die nächste Krise“

München - Am Donnerstag tagt in Frankfurt der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) und entscheidet über die weitere Ausrichtung der Geldpolitik. Wir sprachen mit dem …
„Die EZB schafft die Grundlage für die nächste Krise“

Kommentare