Umfrage:

Deutsche bewerten finanzielle Situation positiv

Berlin - Der Blick in den Geldbeutel stimmt viele Deutsche derzeit so optimistisch wie lange nicht. Eine Umfrage zeigt, dass vor allem die Lohnabschlüsse für große Zufriedenheit sorgen.

In einer Umfrage für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) bezeichneten 58 Prozent der Teilnehmer ihre Lebensumstände als gut oder sehr gut.

Das sei der höchste Wert der vergangenen zehn Jahre, erklärte Verbandspräsident Georg Fahrenschon am Donnerstag in Berlin. Jeder Fünfte geht davon aus, dass seine finanzielle Lage innerhalb der nächsten zwei Jahre noch besser wird. Hauptgründe für die positive Grundstimmung sind laut Fahrenschon die niedrige Arbeitslosigkeit und höhere Lohnabschlüsse. Die Sparkassen hatten für ihr „Vermögensbarometer“ im Juni und Juli 2000 Bundesbürger ab einem Alter von 14 Jahren befragt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gabriel will Korrekturen am Beschluss zu Edeka/Tengelmann

Wirtschaftsminister Gabriel wehrt sich gegen Vorwürfe, bei seiner Genehmigung der Edeka-Tengelmann-Fusion sei es nicht transparent zugegangen. Den Vorwurf von …
Gabriel will Korrekturen am Beschluss zu Edeka/Tengelmann

Tesla will Batteriefabriken in Europa und China bauen

Reno - Die globalen Träume von Tesla-Chef Elon Musk werden immer größer. Die erste riesige Batteriefabrik von Tesla ist nach zwei Jahren gerade einmal zu einem Siebtel …
Tesla will Batteriefabriken in Europa und China bauen

Verbraucherschützer: Intransparenz und Willkür beim Dispo

Wer sein Konto überzieht, braucht genaue Informationen, was ihn das kostet. Doch auf den Internetseiten der Kreditinstitute werden Bankkunden nicht immer fündig. …
Verbraucherschützer: Intransparenz und Willkür beim Dispo

Umfrage: Verbraucher halten sich bei Ökostrom zurück

Das gute Gewissen beim Stromvertrag war vielen Deutschen nach dem Schock von Fukushima einen Aufschlag auf den Preis wert. Doch inzwischen erlahmt der Wechselwille. Der …
Umfrage: Verbraucher halten sich bei Ökostrom zurück

Kommentare