Möglicherweise hat die Citibank mit Personen Geschäfte gemacht, gegen die wegen Bestechung, Korruption oder Geldwäsche ermittelt wird. Foto: Patrick B. Kraemer
+
Möglicherweise hat die Citibank mit Personen Geschäfte gemacht, gegen die wegen Bestechung, Korruption oder Geldwäsche ermittelt wird. Foto: Patrick B. Kraemer

US-Behörden überprüfen Großbank Citigroup im FIFA-Skandal

New York (dpa) - Die Citigroup wird im FIFA-Korruptionsskandal von den US-Behörden überprüft.

Die Großbank legte am Freitag in einer Mitteilung an die Börsenaufsicht SEC offen, eine Vorladung im Rahmen von Ermittlungen der New Yorker Staatsanwaltschaft wegen Bestechung, Korruption und Geldwäsche im Zusammenhang mit dem Fußball-Weltverband FIFA erhalten zu haben.

Die Ermittler verlangten Auskunft über Beziehungen und Geschäfte der Tochter Citibank zu bestimmten Personen, die in den Fall verwickelt seien. Die Citigroup kooperiere mit den Behörden, heißt es in dem Statement. Ein Sprecher wollte sich am Sonntag auf Nachfrage nicht weiter dazu äußern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof unter dem BER geht mit eingeschränkter Kapazität an den Start

Dass das Terminal zu klein ist, zählt zu den vielen Problemen am neuen Hauptstadtflughafen. Der Bahnhof darunter ist aber recht groß geraten. Das schafft nun Spielräume.
Bahnhof unter dem BER geht mit eingeschränkter Kapazität an den Start

Umweltbundesamt bereitet eigene Auto-Abgasmessungen vor

Schon mehrfach haben Umweltverbände gefordert, das Umweltbundesamt solle im Vergleich zum Kraftfahrt-Bundesamt mehr Kompetenzen bekommen. Die Behörde macht nun selbst …
Umweltbundesamt bereitet eigene Auto-Abgasmessungen vor

Heizkosten sinken weiter - Öl deutlich billiger als Gas

Die Energiekosten für die privaten Verbraucher gehen seit zwei Jahren zurück. Auch die abgelaufene Heizperiode brachte eine Entlastung für Mieter und Hausbesitzer - vor …
Heizkosten sinken weiter - Öl deutlich billiger als Gas

Gewinn bei K+S bricht ein - Preisrückgang belastet

Kassel (dpa) - Produktionsausfälle und ein weiterer Rückgang des Kalipreises haben den Gewinn des Kali- und Salzproduzenten K+S im laufenden Geschäft einbrechen lassen. …
Gewinn bei K+S bricht ein - Preisrückgang belastet

Kommentare