+
Energiekonzerne fordern einen Schadenersatz für den beschlossenen Atomausstieg in Deutschland.

Eon, RWE und Vattenfall

Verfassungsgericht verhandelt über Konzernklagen gegen Atomausstieg

Karlsruhe - Seit Dienstag wird vor dem Bundesverfassungsgericht geprüft, ob der vor fünf Jahren beschlossene Atomausstieg rechtsmäßig ist. Eon, RWE und Vattenfall haben eine Schadenersatzklage eingereicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher Aktienmarkt startet mau

Die neue Woche beginnt trübe am deutschen Aktienmarkt. Die US-Zinspolitik und einzelne Unternehmensnachrichten bestimmen das Geschehen. Insgesamt herrscht weiter …
Deutscher Aktienmarkt startet mau

VW-Krise: Deshalb zahlen auch viele Bürger die Zeche 

Wolfsburg - Zu den Leidtragenden des Diesel-Betrugs zählen nicht nur Mitarbeiter, Zulieferer oder Aktionäre von Volkswagen. Auch die Einwohner an den deutschen …
VW-Krise: Deshalb zahlen auch viele Bürger die Zeche 

Avocado-Boom führt zu illegaler Abholzung in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Avocado liegt im Trend. Immer mehr Restaurant setzen die kalorienreiche Frucht auf die Speisekarte, die internationalen Foodblogs sind voll von …
Avocado-Boom führt zu illegaler Abholzung in Mexiko

Tarifverdienste wachsen nicht in den Himmel

Wiesbaden (dpa) - Die Tarifbeschäftigten in Deutschland konnten im zweiten Quartal dieses Jahres nur vergleichsweise geringe Steigerungen ihrer Einkommen erzielen. Dies …
Tarifverdienste wachsen nicht in den Himmel

Kommentare