+
Für Reisende und Pendler ist der Lokführer-Streik eine große Belastung.

Personenverkehr stark ausgedünnt

Bahn-Streik: Reisende und Pendler massiv betroffen

Berlin - Verspätungen, Zugausfälle, überfüllte Wagen, genervte Pendler - zum sechsten Mal in drei Monaten haben die Lokführer am Morgen die Arbeit niedergelegt. Der Streik auf der Schiene könnte am Ende sogar die Autofahrer treffen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experten: Arbeitsmarkt trotz Flüchtlingen und Brexit robust

Nürnberg - Der Arbeitsmarkt in Deutschland ist robust: Die Auswirkungen des Brexit-Votums sind geringer als erwartet und die Flüchtlingskrise kommen erst mit Verzögerung …
Experten: Arbeitsmarkt trotz Flüchtlingen und Brexit robust

Tierschutzbund und Initiative Tierwohl wollen reden

Osnabrück - Wie geht es weiter mit der Initiative Tierwohl von Landwirtschaft und Lebensmittel? Der Tierschutzbund droht, seine Beratertätigkeit aufzugeben, wenn nicht …
Tierschutzbund und Initiative Tierwohl wollen reden

Bahn will 1200 Lokführer einstellen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr 1200 Lokführer einstellen. Diese Zahl geht aus einer Übersicht hervor, die das bundeseigene Unternehmen vor der …
Bahn will 1200 Lokführer einstellen

Hersteller ruft Hacksteaks aus Penny-Regalen zurück

Ruppichteroth - Die Willms Fleisch GmbH hat beim Discounter Penny verkaufte Hacksteaks zurückgerufen. In den Steaks seien Kunststoffteilchen gefunden worden.
Hersteller ruft Hacksteaks aus Penny-Regalen zurück

Kommentare