Tannenbaum.
+
Zwei Schwestern tragen einen selbst ausgesuchten Tannenbaum.

Tannen kosten so viel wie 2013

Preise für Weihnachtsbäume bleiben stabil

Dortmund - Tannenbäume sollen in der kommenden Weihnachtszeit nicht mehr kosten als zum Fest vor einem Jahr. Lesen Sie, mit viel Sie für Fichten und Nordmanntannen rechnen müssen.

Tannenbäume sollen in der kommenden Weihnachtszeit nicht mehr kosten als zum Fest vor einem Jahr. „Die Preise werden so sein wie in den letzten Jahren“, sagte Bernd Oelkers, Vorsitzender des Bundesverbandes der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger, den Dortmunder „Ruhr Nachrichten“ (Mittwochsausgabe).

Die Nordmanntanne, der beliebteste Weihnachtsbaum der Deutschen, werde wieder für 16 bis 22 Euro pro Meter zu haben sein. Der Meterpreis für die Blaufichte werde bei 10 bis 14 Euro liegen, die Rotfichte schlägt mit 7 bis 9 Euro zu Buche.

2013 verkauften heimische Erzeuger etwa 24 Millionen Weihnachtsbäume

Im vergangenen Jahr hatten die heimischen Erzeuger rund 24 Millionen Weihnachtsbäume verkauft. „Wir hoffen, dass es in diesem Jahr eine halbe Million mehr sein werden, und wir den Plastikbaum weiter zurückdrängen können“, sagte Oelkers. 90 Prozent der Christbäume in Deutschland stammten aus heimischer Produktion.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Leiden der Flugzeugriesen: Zahlen von Airbus und Boeing

Die beiden weltweit führenden Luftfahrt- und Rüstungskonzerne Boeing und Airbus stehen vor großen Herausforderungen. Während die Europäer Ärger mit dem …
Die Leiden der Flugzeugriesen: Zahlen von Airbus und Boeing

Lkw-Fahrverbot auf Inntalautobahn: EU interveniert

München/Innsbruck – Auf der Tiroler Inntalautobahn A 12 soll bald ein sektorales Fahrverbot für schwere Lkw gelten. Die EU-Kommission wird deshalb nach …
Lkw-Fahrverbot auf Inntalautobahn: EU interveniert

Streikrecht-Urteil: Gewerkschaften fürchten Schadenersatzklagen

Die Lotsengewerkschaft GdF muss für Schäden, die durch einen Streik vor rund vier Jahren entstanden sind, haften. Das entschied das Bundesarbeitsgericht. Andere …
Streikrecht-Urteil: Gewerkschaften fürchten Schadenersatzklagen

Bahn-Bilanz mit Licht und Schatten

Bei der Bahn läuft es wieder etwas besser: Im Fernverkehr kann sie auch dank ihrer Sonderangebote Fahrgäste hinzugewinnen. In anderen Sparten hat sie noch einige …
Bahn-Bilanz mit Licht und Schatten

Kommentare