+
Die heiße Phase des WSV dauert etwa 14 Tage.

WSV lockt mit hohen Rabatten

Berlin - Mit Rabatten bis zu 50 Prozent hat am Montag der Winterschlussverkauf in Deutschland begonnen. Das eiskalte Wetter kommt den Geschäften dazu gerade recht.

Drei Viertel aller Geschäfte beteiligten sich an der freiwilligen Aktion, sagte der Sprecher des Handelsverbands HDE, Kai Falk, in Berlin. Die klirrende Kälte, die in Deutschland gerade Einzug gehalten hat, kommt der Bekleidungsbranche gerade recht: Denn nach dem bislang milden Winter sind die Regale und Lager mit warmen Mäntel, Winterschuhen und Wintersportausrüstung noch ziemlich voll.

Bis März müsse aber wieder Platz sein für die Frühjahrs- und Sommermode, sagte Falk. Die heiße Phase des Schlussverkaufs dauert etwa 14 Tage.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

NordLB mit Verlust im ersten Halbjahr

Hannover/Bremen (dpa) - Die Norddeutsche Landesbank (NordLB) hat erwartungsgemäß auch zur Jahresmitte 2016 rote Zahlen geschrieben. Die ersten sechs Monate schloss der …
NordLB mit Verlust im ersten Halbjahr

Dax fällt wieder

Frankfurt/Main (dpa) - Dem Dax ist nach der jüngsten Erholung erst einmal die Puste ausgegangen. Im frühen Handel rutschte der deutsche Leitindex um 0,72 Prozent auf 10 …
Dax fällt wieder

Volle Auftragsbücher und mehr Umsatz in der Baubranche

Wiesbaden (dpa) - Der Immobilienboom hat die Baubranche im ersten Halbjahr angetrieben. Der Umsatz im Bauhauptgewerbe stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum nominal um …
Volle Auftragsbücher und mehr Umsatz in der Baubranche

Gute Aussichten für Hopfenernte in Bayern

Wolnzach (dpa) - Die bayerischen Hopfenbauern rechnen nach einer schlechten Ernte im vergangenen Jahr für 2016 mit deutlich besseren Ergebnissen. Im größten deutschen …
Gute Aussichten für Hopfenernte in Bayern

Kommentare