+
Der US-Senat hat eine zweite Amtszeit für US-Notenbankchef Ben Bernanke beschlossen.

Zweite Amtszeit für US-Notenbankchef Bernanke

Washington - Zweite Amtszeit für US-Notenbankchef Ben Bernanke: DerUS-Senat votierte am Donnerstag für weitere vier Jahre des 56-Jährigen an der Spitze der Federal Reserve.

Bernanke erhielt 70 der 100 Stimmen. Der Zentralbankchef wird allerdings sowohl von Demokraten wie auch Republikanern für seine Rolle bei der miliardenschweren Bankenrettung kritisiert. Viele Ökonomen zollen ihm hingegen Respekt für seine Maßnahmen. Präsident Barack Obama hatte sich demonstrativ hinter eine weitere Amtszeit Bernankes gestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

Washington - Die US-Notenbank Fed fährt weiter eine Politik der ruhigen Hand. Der Leitzins wurde wie erwartet nicht verändert.
US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

Die Leiden der Flugzeugriesen: Zahlen von Airbus und Boeing

Die beiden weltweit führenden Luftfahrt- und Rüstungskonzerne Boeing und Airbus stehen vor großen Herausforderungen. Während die Europäer Ärger mit dem …
Die Leiden der Flugzeugriesen: Zahlen von Airbus und Boeing

Lkw-Fahrverbot auf Inntalautobahn: EU interveniert

München/Innsbruck – Auf der Tiroler Inntalautobahn A 12 soll bald ein sektorales Fahrverbot für schwere Lkw gelten. Die EU-Kommission wird deshalb nach …
Lkw-Fahrverbot auf Inntalautobahn: EU interveniert

Streikrecht-Urteil: Gewerkschaften fürchten Schadenersatzklagen

Die Lotsengewerkschaft GdF muss für Schäden, die durch einen Streik vor rund vier Jahren entstanden sind, haften. Das entschied das Bundesarbeitsgericht. Andere …
Streikrecht-Urteil: Gewerkschaften fürchten Schadenersatzklagen

Kommentare