+
Messerscharf: Lexus LF-NX Crossover Concept

IAA 2013

Messerscharf: Lexus LF-NX Crossover Concept

  • schließen

Ecken, Kanten und Winkel - ungewohnt hart kommt der Lexus LF-NX auf den ersten Blick rüber, aber gerade deswegen ist das Design der Studie interessant. Ob's gefällt soll das Publikum entscheiden.

Die kantige Lexus-Crossover-Studie LF-NX feiert Weltpremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2013 in Frankfurt (12. bis 22. September).

Die Edelmarke von Toyota plant einen neuen kompakten Geländewagen als Konkurrenz zum BMW X3 oder dem Audi Q5. Allerdings möchten die Japaner mit dem LF-NX erstmal die Publikumsreaktionen auf einen möglichen SUV dieser Art testen. Die Studie ist ein Hybrid - und zwar ein Vollhybrid, der auch Offroad bestehen kann.

Der 4,64 Meter lange Allrader hat ein sehr spezielles Design. Das Modell soll aussehen, wie „aus einem massiven Metall geschnitzt“.

Die Karrosserie des Lexus LF-NX ist in jeder Hinsicht markant: Das Diabolo prägt die Front, grimmig und cool ist das Gesicht, wie schon beim Lexus LF-Gh. Aber Kanten, Linien und ausgestellte Flanken verstärken den kraftvollen Stil. Trotz allem wirkt der SUV im Profil eher coupéhaft.

Aufbruch in eine neue Galaxie herrscht im Innenraum: Touch-Pad, beleuchtete Instrumente und Schalthebel, Lederpolster mit Kontrastnähten bestimmen das Cockpit.

Ob die Version des neuen Mittelklasse Crossover Modells tatsächlich in Produktion geht, wird sich zeigen. Sicher ist wohl, dass Lexus 2014 einen kompakten Geländewagen der kleiner ist als der RX auf den Markt bringen will.

Krass & kantig: Lexus LF-NX Crossover Concept

Krass & kantig: Lexus LF-NX Crossover Concept

Mehr zum Thema:

Lexus zeigt die neue LS-Baureihe

Lexus IS 300h: Kann Hybrid auch sportlich?

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Seine aufgefrischte C-Klasse schickt Mercedes ab Juli auf die Straßen. Neben Designretuschen und neuen Funktionen im Innenraum gibt es auch neue Motoren für die ab …
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Bei Tankwartservice haftet Betreiber für falschen Sprit
Selbst das Auto zu betanken - heute völlig selbstverständlich. Doch mancherorts übernehmen das auch Tankwarte. Ein wenig Kontrolle ist aber auch bei dieser bequemen …
Bei Tankwartservice haftet Betreiber für falschen Sprit
Spurrillen und Schaum auf der Straße signalisieren Gefahr
Regen bedeutet für Autofahrer ein erhöhtes Unfallrisiko. Besonders gefürchtet ist das Aquaplaning, also die Situation, in der die Reifen auf Wasser gleiten und man keine …
Spurrillen und Schaum auf der Straße signalisieren Gefahr
Mann tauscht Glas voll Fett gegen Haare - am Ende hat er ein Auto
Eigentlich sollte es nur ein Social-Media-Experiment werden. Der Mann hat so lange getauscht, dass er jetzt einen Ford Mondeo hat. Diesen tauscht er weiter.
Mann tauscht Glas voll Fett gegen Haare - am Ende hat er ein Auto

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.