+
3 Dinge, die Frauen für Ihr Auto erfunden haben.

Weltfrauentag

3 Dinge, die Frauen für das Auto erfunden haben 

  • schließen

Autofahren und Motoren sind Männersache? Um mit diesem Klischee aufzuräumen, gibt es nun ein Video im Netz. Es erinnert an drei Erfinderinnen, denen die Automobilbranche viel zu verdanken hat.

Zum Weltfrauentag hat Fiat sich dieses Jahr etwas besonderes einfallen lassen. Mit einem Video im Netz, erinnert der italienische Hersteller an bahnbrechende Erfindungen von Frauen, die heute kaum noch ein Autofahrer oder eine Autofahrerin kennt.

Es sind drei Dinge, die patente Frauen entwickelt haben und heute zum Alltag gehören. Der Clip ist mit Musik unterlegt und in eher schwarzweiß-Farben gehalten. Anfangs sind Details eines Autos zu sehen. Ein Text in weißer Schrift läuft über die Aufnahmen.  

„Ohne Benzin, ohne Heizung, ohne GPS
ohne Frauen wären Autos nicht, wie sie sind

Autofahren wäre ohne Treibstoff unmöglich, schreibt Fiat in der Pressemitteilung. Und weiter: „Der Film würdigt die grundlegenden technischen Errungenschaften von Frauen.“  

In dem 35-Sekunden-Video auf YouTube.com spielen vor allem drei Frauen eine Rolle:

  • Die amerikanischen Chemikerin Edith M. Flanigen (*1929). Sie hat mit ihren Entdeckungen hinsichtlich mineralischer Katalysatoren den Treibstoff für Autos sauberer und sicherer gemacht.
  • Margaret A. Wilcox (*1838) hat die Autoheizung erfunden. Die in Chicago geborene Ingenieurin soll auch den ersten Geschirrspüler und die Waschmaschine erfunden haben.
  • Hedy Lamarr (1914-2000) hat mit ihren Studien über das Frequenzspreizungsverfahren die Grundlage für die Entwicklung von Wi-Fi bis GPS ermöglicht. Die Erfinderin war zudem eine bekannte Schauspielerin.
„Ohne Frauen wären Autos nicht, wie sie sind“

Übrigens hat eine Frau auch den Scheibenwischer erfunden. Die Amerikanerin Mary Anderson (1866-1953) kam 1903 auf die Idee mit einer Konstruktion die Windschutzscheibe von Regen oder Schnee zu befreien.

Sehen Sie hier das Video mit dem Titel „Weltfrauentag – 8. März | DANKE AN ALLE FRAUEN“  auf YouTube.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Schäden nach der Waschanlage Fotos machen
Regelmäßige Fahrten durch die Waschanlage gehören für viele Autofahrer zur problemlosen Autopflege dazu. Doch was ist zu tun, wenn sie nach dem Waschgang Schäden am …
Bei Schäden nach der Waschanlage Fotos machen
Fortbewegung der Zukunft: Aston Martin stellt Flugtaxi vor
Die Luxusmarke Aston Martin hat diese Woche das "Volante Vision Concept" vorgestellt: das Modell ist ein autonomes, hybrid-elektrisches Fahrzeug - und es fliegt.
Fortbewegung der Zukunft: Aston Martin stellt Flugtaxi vor
Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers
Eigentlich darf man auf dem Parkplatz eine Stunde kostenlos parken, aber weil ein Mann einen Anfängerfehler gemacht hat, muss er jetzt tief in die Tasche greifen.
Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers
Im Tunnel den Abstand zum Vordermann verdoppeln
Auf normalen Straßen ist Vorsicht geboten, in einem Tunnel sogar noch mehr. Deshalb sollten Autofahrer einen größeren Sicherheitsabstand halten. Zu beachten ist auch die …
Im Tunnel den Abstand zum Vordermann verdoppeln

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.