+
Ein Mann ist 50 Jahre lang ohne Führerschein Auto gefahren.

Opa (73) fährt 50 Jahre ohne Führerschein

Berlin - Ein 73-jähriger Mann aus Berlin ist 50 Jahre lang ohne Führerschein gefahren. Das ist bisher niemandem aufgefallen. Erst ein dummer Zufall brachte es ans Licht.

Aufgefallen ist das der Polizei erst, als ihn 22 Jahre alte Frau am Montag am Waidmannsluster Damm in Berlin ins Auto fuhr. Wie die Polizei am Dienstag weiter mitteilte, rammte sein Auto dann noch zwei weitere Fahrzeuge. Seine 72-jährige Beifahrerin kam verletzt in ein Krankenhaus. Er selbst und die 22-Jährige blieben unverletzt.

Das sind die nervigsten Autofahrer

Das sind die nervigsten Autofahrer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regeln für die Nebelbeleuchtung am Auto
Ob durch Nebel oder Sprühregen verursacht - schlechte Sicht ist im November keine Seltenheit. Für eine bessere Sichtbarkeit von Fahrzeugen sorgt die Nebelschlussleuchte. …
Regeln für die Nebelbeleuchtung am Auto
Autoversicherung: Wann macht Vollkasko keinen Sinn mehr?
Sie haben sich ein neues Auto gekauft oder überlegen in die Teilkaskoversicherung zu wechseln? Wir erklären Ihnen, wann eine Vollkasko keinen Sinn mehr macht.
Autoversicherung: Wann macht Vollkasko keinen Sinn mehr?
Aston Martin startet neuen Vantage im Sommer 2018
Ein V8-Motor mit 510 PS, eine Spitzengeschwindigkeit von 315 km/h und ein aerodynamisches Design - das sind die Merkmale des neuen Aston Martin Vintage. Zu seinen …
Aston Martin startet neuen Vantage im Sommer 2018
Gebrauchtwagen nur mit kaltem Motor Probe fahren
Einen Gebrauchtwagen zu kaufen, birgt immer ein gewisses Risiko. Schließlich sind viele Schwachstellen nicht mit dem bloßen Auge zu erkennen. Doch schon eine Probefahrt …
Gebrauchtwagen nur mit kaltem Motor Probe fahren

Kommentare