+
Benzinkosten fressen Sparpotenzial auf.

Autofahrer müssen blechen

Günstiger Spritverbrauch spart keine Kosten

Die meisten neu zugelassenen Autos in Deutschland schlucken immer weniger Benzin oder Diesel. Autofahrer sparen trotzdem keinen Cent, wie eine Studie jetzt zeigt. 

Der Spritverbrauch von Autos ist in den vergangenen sechs Jahren um fast 17 Prozent gesunken. 2006 konsumierte ein Diesel im Schnitt 6,1 Liter, 2012 sind es durchschnittlich 5,4. Der Durst von Benzinern ist von durchschnittlich 7,3 Litern auf 6,1 Liter gesunken. 

Allerdings wirkte sich der günstigere Verbrauch, laut einer Studie vom Auto Club Europa (ACE), nicht positiv auf den Geldbeutel der Autofahrer aus. Grund: Die Kraftstoffpreise stiegen im selben Zeitraum nämlich um mehr als 29 Prozent.

Geländewagen sind weiterhin Spritschlucker

Während der Durst der Neuwagen insgesamt zwar zurückging, stieg der Verbrauch bei Benzinern der Oberklasse im vergangenen Jahr um 0,1 Liter auf den Spitzenwert von durchschnittlich 10,2 Liter pro 100 Kilometer.

Hybrid-Autos

Die Zulassungszahlen von Hybrid-Autos haben sich innerhalb eines Jahres fast verdoppelt, stellen aber mit 21.438 Einheiten immer noch eine Randerscheinung dar, so der ACE.

In Deutschland sind derzeit 43,4 Millionen Pkw zugelassen (2006: 46,09 Mio.).

Die Top 10 der Öko-Autos

Die Top 10 der Öko-Autos

dpa/ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schmutz am Auto erst einweichen - dann in die Waschanlage
Damit ein Auto gründlich sauber wird, reicht die Fahrt durch die Waschanlage meist nicht aus. Beim Kampf gegen Schmutz kommt es auch auf die richtige Vorbehandlung an.
Schmutz am Auto erst einweichen - dann in die Waschanlage
Elektro-Rennner: Polestar startet mit 600 PS-Coupé
Unter der Bezeichnung Polestar hat Volvo bislang seine sportlichen Autos vermarktet. Nun wollen die Schweden ihren Ableger elektrisieren. Drei E-Autos sind vom Jahr 2019 …
Elektro-Rennner: Polestar startet mit 600 PS-Coupé
Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback
Seit einiger Zeit schleicht der Erlkönig des neuen Audi A7 Sportback schon über Deutschlands Straßen - diese Woche wird er endlich der Welt präsentiert.
Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback
Daimler-Rückruf: Was Kunden wissen müssen
Für viele Daimler-Kunden steht bald ein Werkstattbesuch an - der Autobauer will mehr als eine Million Wagen wegen Kabelproblemen zurückrufen. Die wichtigsten …
Daimler-Rückruf: Was Kunden wissen müssen

Kommentare