Autobahn-Wahnsinn

Achtung, Minion! So kurios kann es im Stau zugehen

  • schließen

Wenn die Minions entfliehen oder die Gänse los sind: Der tägliche Wahnsinn im Straßenverkehr in Bildern.

Auch wenn sie nervig sind und Zeit kosten: Aus Staus entstehen meistens die lustigsten Geschichten oder Fotos. Aber sehen Sie selbst!

Die Minions sind los

Ein entflohener, aufblasbarer Minion legte 2015 eine Autobahn in Dublin lahm. Was die Autofahrer hier zu sehen bekamen, war einfach nur zum Schießen:

Es weihnachtet auf der Autobahn

So etwas kann nur in Alaska passieren: Während eines Staus schlich sich ein als Elf verkleideter Mann durch die Autos - natürlich mit Elch im Schlepptau!

"Goose on the loose"

Diese Autofahrer erschienen zu spät zur Arbeit, weil sich eine Gans auf die Fahrbahn verirrte.

Wer hier wohl so schadenfroh war?

Klingt logisch

Auf dieser Autobahn wurde eine Spur gesperrt, um die "Stauung zu mindern".

Ein Radfahrer macht alle neidisch

Auf dem Weg zum Rodeo

Interesting traffic jam

So geht's auch

Dieses Auto hat es lieber schattig

Von Franziska Kaindl

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook / Teresa Jun - Tuscon News Now

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare