+
ADAC: 2011 „Teuerstes Tank-Jahr“ aller Zeiten

ADAC: 2011 „Teuerstes Tank-Jahr“ aller Zeiten

München - Dieses Jahr dürfte nach ADAC-Angaben “das teuerste Tank-Jahr aller Zeiten“ werden. Auch im September haben die Preise an der Tankstelle wieder kräftig angezogen.

Lesen Sie mehr dazu:

ADAC: Spritpreis steigt weiter an

In den ersten neun Monaten 2011 mussten die Autofahrer für einen Liter Super E10 durchschnittlich 1,53 Euro zahlen - zwölf Cent mehr als im Jahr 2010, wie der Autoclub am Dienstag in München mitteilte. Diesel habe sich danach um 19 Prozent auf 1,40 Euro verteuert. An der Tanke kostet Diesel damit 18,8 Cent mehr als im Jahr 2010.

dapd

Die skurrilen Begründungen für steigende Benzinpreise

Die skurrilen Begründungen für steigende Benzinpreise

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Wir kaufen Ihr Auto" - Das steckt hinter den Visitenkärtchen
Jeder kennt die bunten Visitenkärtchen mit Aufschriften wie "Wir kaufen Ihr Auto", die heimlich auf Windschutzscheiben landen. Was hat es damit auf sich?
"Wir kaufen Ihr Auto" - Das steckt hinter den Visitenkärtchen
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Viele Autofahrer glauben, dass sie Sprit sparen, wenn sie nicht volltanken – denn so hat das Fahrzeug weniger Gewicht zu schleppen. Doch geht die Rechnung auf?
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Die Italiener haben der Neuauflage ihres reisetauglichen Kurvenfegers, der nun als Multistrada 1260 ab sofort beim Händler steht, ein paar Komfort-Gene verpasst.
Bereits gefahren: Überarbeitete Ducati Multistrada 1260
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt
VW-Kunden, die ihr Diesel-Fahrzeug umzurüsten müssen, sollten der Aufforderung innerhalb der gesetzten Frist nachkommen. Ansonsten droht die Stilllegung des Fahrzeugs. …
Erste VW-Diesel von Umrüstungsverweigerern stillgelegt

Kommentare