Über Ostern

ADAC erwartet Reisewelle an den Feiertagen

München - Die Autofahrer müssen in den kommenden Tagen sehr viel Geduld aufbringen. Das erwartet zumindest der Automobilclub ADAC. Über die Osterfeiertage wird es auf den Straßen voll.

Der ADAC erwartet an den Feiertagen viel Verkehr auf Deutschlands Autobahnen. Für Donnerstagnachmittag rechnete ein Sprecher des Autoclubs in München mit ersten Staus. Der Automobil-Club warnte auch für Karfreitag vor vollen Straßen. Viele Urlauber dürften in Richtung Süden unterwegs sein, hieß es in einer Mitteilung. Bei schönem Wetter sei aber auch mit lebhaftem Reiseverkehr Richtung Nord- und Ostsee zu rechnen. Am Ostermontag werde es dann auf den Rückreiserouten voll. Hinzu komme der übliche Pendler-Verkehr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu
Wenn das Traumauto in der Garage steht, wollen Besitzer ihr Auto so schnell wie möglich anmelden. Doch dabei sind einige rechtliche Hürden zu beachten.
Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Viele Motorradfahrer nutzen gern die schönen Herbsttage für eine Tour. Aber das gute Wetter kann trügen: Biken ist im Herbst auch bei Sonnenschein nicht ungefährlich.
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen

Kommentare