+
ADAC-Markenuntersuchung AutoMarxX: Mercedes zurück an der Spitze

ADAC: Mercedes zurück an der Spitze

Beim ADAC- Markenvergleich werden Ansehen und Stärke der wichtigsten Autohersteller bewertet. Diesmal sind fünf deutsche Marken unter den zehn Besten. Mercedes ist wieder an der Spitze.

Der ADAC-Markenvergleich AutoMarxX setzt sich aus den Einzelkriterien Markenimage, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Produktstärke, Umweltverhalten und Sicherheitsniveau zusammen. Er liefert damit ein Gesamtbild des aktuellen Leistungsniveaus der wichtigsten Automarken. Hier die Sieger der jeweiligen Kategorien und deren Gewichtung:

  • Markenimage (10 Prozent): Audi
  • Marktstärke (10): Volkswagen
  • Kundenzufriedenheit (15): Subaru
  • Produktstärke (Fzg.-Qualität) (30): Audi
  • Umweltverhalten (15): Skoda
  • aktive und passive Sicherheit (20): Mercedes

Acht Mal in Folge blieb Mercedes der Platz ganz oben auf dem Siegertreppchen verwehrt. Jetzt hat die Untertürkheimer Sterneschmiede wieder Grund zum Jubeln.

Mit hauchdünnem Vorsprung belegt Mercedes vor Audi und BMW Platz eins in der ADAC-Markenuntersuchung AutoMarxX. Volkswagen (Rang 4) und Volvo (Rang 5) verbessern sich jeweils um einen Platz, während Skoda auf Rang sechs zurückfällt. Porsche (Rang 7) tauscht den Platz mit Toyota.

Quelle ADAC

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sparen beim Fahren? So alltagstauglich sind E-Autos wirklich
Bremsen, Tanken, Abschleppen: Wer sich für ein Elektro-Auto von seinem Benziner oder Diesel trennt, muss in mancherlei Hinsicht umdenken. Was ist alles anders?
Sparen beim Fahren? So alltagstauglich sind E-Autos wirklich
Mazda CX-5: Neuer Spitzenbenziner und Zylinder-Abschaltung
Der neue Mazda CX-5 kommt nicht nur mit einem 2,5 Liter großen Vierzylinder, sondern bringt auch eine automatische Zylinder-Abschaltung mit. Das soll den Verbrauch …
Mazda CX-5: Neuer Spitzenbenziner und Zylinder-Abschaltung
Citroën C3 Aircross: Der Nachfolger des Picasso
Citroën schickt ab November das kleine SUV C3 Aircross ab 15 290 Euro auf den Markt. Der kleine Geländewagen ist technisch eng mit dem Opel Crossland X verwandt.
Citroën C3 Aircross: Der Nachfolger des Picasso
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?
Volkswagen will mit neuen Modellen und Antrieben endlich nach vorn blicken. Ganz abstreifen lassen sich die Folgen des Abgas-Skandals aber immer noch nicht.
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?

Kommentare