Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
1 von 16
Die kleinen Sommerreifen im ADAC-Test: Der Bremsweg ist entscheidend. So kommt zum Beispiel der beste 175er-Reifen, der ContiPremiumContact 2 (Foto), beim Bremsen auf nasser Fahrbahn schon nach 58,3 Metern zum Stehen, der italienische Dayton braucht dazu 80,4 Meter - also fast 22 Meter mehr:  "gut"
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
2 von 16
"mangelhaft" Dyton D110: schlecht bei Nässe, Bremsweg ist 22 Meter länger als beim Testsieger.
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
3 von 16
"ausreichend" Debica Passio 2: leichte Schwäche bei Trockenheit, schwach bei Nässe.
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
4 von 16
"ausreichend" Sava perfecta: sehr gut bei Verschleiß, jedoch Schwach bei Nässe
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
5 von 16
"befriedigend" Fulda EcoControl: sehr gut bei Trockenheit, leichte Schwäche bei Nässe
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
6 von 16
"befriedigend" Goodyeaar DuraGrip: gut bei Trockenheit, leichte Schwächen bei Nässe
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
7 von 16
"befriedigend" Dunlop SP StreetResponse: gut bei Trockenheit und Schwächen bei Nässe
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
8 von 16
"ausreichend" Kleber Dynaxer HP 3: gut bei Verschleiß, jedoch schwach bei Nässe

ADAC Sommerreifentest 2011 - 175er Reifen

Alarmierendes Ergebnis im aktuellen ADAC Sommerreifentest: Der längerer Bremsweg auf nasser Fahrbahn unterscheidet einen Testsieger vom Schlusslicht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Motorrad
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Der taiwanesische Hersteller Kymco bringt nun den neuen AK 550i an den Start, den erste Roller mit Connectivity.
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Auto
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Unter den Neuigkeiten aus der Autowelt, die in Frankfurt präsentiert werden, finden sich bei genauerem Hinsehen auch Autos für den Normalverbraucher.
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Auto
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung …
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Auto
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Auf der IAA in Frankfurt gehen die Hersteller in die Elektro-Offensive - und präsentieren neue umweltfreundliche Modelle. Hier erfahren Sie, welche das sind.
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Kommentare