Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
1 von 16
Die kleinen Sommerreifen im ADAC-Test: Der Bremsweg ist entscheidend. So kommt zum Beispiel der beste 175er-Reifen, der ContiPremiumContact 2 (Foto), beim Bremsen auf nasser Fahrbahn schon nach 58,3 Metern zum Stehen, der italienische Dayton braucht dazu 80,4 Meter - also fast 22 Meter mehr:  "gut"
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
2 von 16
"mangelhaft" Dyton D110: schlecht bei Nässe, Bremsweg ist 22 Meter länger als beim Testsieger.
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
3 von 16
"ausreichend" Debica Passio 2: leichte Schwäche bei Trockenheit, schwach bei Nässe.
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
4 von 16
"ausreichend" Sava perfecta: sehr gut bei Verschleiß, jedoch Schwach bei Nässe
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
5 von 16
"befriedigend" Fulda EcoControl: sehr gut bei Trockenheit, leichte Schwäche bei Nässe
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
6 von 16
"befriedigend" Goodyeaar DuraGrip: gut bei Trockenheit, leichte Schwächen bei Nässe
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
7 von 16
"befriedigend" Dunlop SP StreetResponse: gut bei Trockenheit und Schwächen bei Nässe
Der aktuelle ADAC Sommerreifentest
8 von 16
"ausreichend" Kleber Dynaxer HP 3: gut bei Verschleiß, jedoch schwach bei Nässe

ADAC Sommerreifentest 2011 - 175er Reifen

Alarmierendes Ergebnis im aktuellen ADAC Sommerreifentest: Der längerer Bremsweg auf nasser Fahrbahn unterscheidet einen Testsieger vom Schlusslicht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten
Manche Promis mögen es bodenständig - andere wiederum wollen nur das Beste vom Besten. Wir zeigen euch, welche Stars für ihr Auto tief in die Tasche griffen.
Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten
Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars
Als Profi-Kicker hat man nicht nur ausgesorgt, sondern auch eine Garage voller Luxus-Schlitten: Wir zeigen euch, welche Flitzer die ganz großen Fußballer fahren.
Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars
Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co
Bislang hat Kia mit edlem Design und üppiger Ausstattung vor allem als Volumenmarke gepunktet. Doch mit dem Stinger nehmen die Koreaner jetzt zum ersten Mal die …
Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co
Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen
Weil die Nachfrage nach SUVs weiter steigen soll, wächst auch das Angebot. Das Autojahr 2018 wird wieder im Zeichen des SUVs stehen. Aber wenigstens unter der Haube tut …
Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Kommentare