+
ADAC: Benzinpreis in drei Wochen um fast acht Cent gestiegen

ADAC: Spritpreis steigt weiter an

München - Für Benzin und Diesel müssen Autofahrer an deutschen Tankstellen immer mehr blechen. Laut ADAC, ist der Benzinpreis in den letzten drei Wochen um fast acht Cent gestiegen.

Die wöchentliche Auswertung der ADAC-Kraftstoffpreis-Datenbank ergab am Mittwoch, dass ein Liter Super E10 im Durchschnitt derzeit 1,572 Euro kostet. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Anstieg um 2,1 Cent. Mit einem Plus von 2,9 Cent fällt die Verteuerung bei Diesel demnach noch deutlicher aus. Im Schnitt müssten die Autofahrer für einen Liter Diesel aktuell 1,448 Euro je Liter bezahlen.

Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin

Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos

Noch vor drei Wochen, am 23. August, kostete ein Liter Super E10 1,496 Euro und war damit um 7,6 Cent günstiger als heute. Als Reaktion der Autofahrer auf die Verteuerung empfiehlt der Automobilclub, die Preise vor dem Tanken zu vergleichen und konsequent die günstigste Tankstelle anzusteuern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Nach der Insolvenz der schwedischen Traditionsmarke Saab im Jahr 2012 folgt nun die Wiederauferstehung des 9-3 - mit innovativem Antrieb und neuem Namen.
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind …
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
Ein Autofahrer in Berlin hat sich bei seinen Verkehrskollegen so unbeliebt gemacht, dass gleich zwei wütende Zettel ihren Weg auf seine Windschutzscheibe fanden.
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger

Kommentare