+
Autobahn

ADAC: Top 5 der schlimmsten Baustellen

Bald beginnen die Sommerferien und dann geht's auf den Autobahnen wieder richtig rund. Und auf der Reise in den Urlaub müssen sich Autofahrer dieses Jahr durch 230 Baustellen kämpfen.

Mehr zum Thema:

Stauforscher: Sturheit lohnt sich

München ist Stau-Hauptstadt

Damit Autofahrer wissen, wo sie besonders viel Geduld haben müssen, hat der ADAC die Top 5 der schlimmsten Baustellen in Deutschland zusammengestellt. Betroffen sind vor allem die Hauptreiserouten:

  • 1. A1 Hamburg – Bremen: In beiden Richtungen zwischen Dibbersen und Stuckenborstel Fahrbahnverbreiterung. Auf 50 Kilometern blockieren neun Baustellen den Verkehr.
  • A3 Frankfurt – Würzburg: In beiden Richtungen zwischen Aschaffenburg und Rottendorf Fahrbahnerneuerung. Auf 90 Kilometern blockieren acht Baustellen den Verkehr.
  •  A5 Karlsruhe – Basel: In beiden Richtungen zwischen Baden-Baden und Lahr Fahrbahnerneuerung. Auf 38 Kilometern blockieren fünf Baustellen den Verkehr. 
  •  A7 Fulda – Würzburg: In beiden Richtungen zwischen Dreieck Fulda und Bad Kissingen/Oberthulba Brückenarbeiten. Auf 50 Kilometern blockieren fünf Baustellen den Verkehr.
  • A8 München – Stuttgart: Zwischen Dachau/Fürstenfeldbruck und Neusäß Fahrbahnverbreiterung. Auf 36 Kilometern blockieren vier Baustellen den Verkehr.

Autokennzeichen - die witzigsten Abkürzungen

Kfz-Kennzeichen: Die lustigsten Abkürzungen

ADAC

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Viele Motorradfahrer nutzen gern die schönen Herbsttage für eine Tour. Aber das gute Wetter kann trügen: Biken ist im Herbst auch bei Sonnenschein nicht ungefährlich.
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner.
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen

Kommentare