Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos
+
Klaus-Peter Reimer, ADAC Vizepräsident für Finanzen.

ADAC-Vizepräsident Reimer zurückgetreten

Der ADAC kommt nicht zur Ruhe. Am Mittwoch gab der Automobilclub den Rücktritt seines Vizepräsidenten für Finanzen, Klaus-Peter Reimer, bekannt.

Damit habe der 62-jährige Vorsitzende des ADAC Westfalen „auf derzeit laufende Untersuchungen des Compliance-Ausschusses“ reagiert. Im Fall Reimer habe es einen Hinweis gegeben, es gehe um Vergabefragen und die Einhaltung von Verfahrensregeln und Richtlinien, sagte ADAC-Sprecherin Marion-Maxi Hartung. 

Der Compliance-Ausschuss hatte im Juni seine Arbeit aufgenommen. Bisher seien 46 relevante Hinweise auf Regelverstöße eingegangen, in vier Fällen seien tatsächliche Rechtsverstöße festgestellt worden, sagte Hartung.

50 Jahre ADAC-Notruf: Die skurrilsten Geschichten

50 Jahre ADAC-Notruf: Die skurrilsten Geschichten

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So sehen Sie den Audi Generation Award 2017 im Livestream
Beim Audi Generation Award 2017 am 13. Dezember werden im Bayerischen Hof junge Stars für ihre außergewöhnlichen Leistungen gekürt- dieses Jahr auch im Livestream zu …
So sehen Sie den Audi Generation Award 2017 im Livestream
Eigentlich ganz groß: Der VW Touareg als Gebrauchter
Als die Niedersachsen 2002 der Touareg auf den Markt brachten, trat VW ins SUV-Zeitalter ein. Dass der vornehme Geländewagen nicht ganz so erfolgreich wurde wie der …
Eigentlich ganz groß: Der VW Touareg als Gebrauchter
Was ist der Unterschied zwischen Parken und Halten?
Wann ist Parken wirklich Parken? Oder wann hält man nur oder wartet? Die wichtigsten Regelungen der Straßenverkehrs-Ordnung kennt jeder Autofahrer. Doch der Teufel …
Was ist der Unterschied zwischen Parken und Halten?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen

Kommentare