ADAC-Stauprognose für das Pfingstwochenende

München - Am Pfingstwochenende rechnet der ADAC mit langen Staus auf vielen Autobahnen. In Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt beginnen zweiwöchige Pfingstferien, in Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg und Thüringen gibt es eine Woche schulfrei.

Vor allem am Freitagnachmittag und am Samstag herrscht Staugefahr auf folgenden Strecken:

A 7 Hamburg - Flensburg A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Kempten  A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Lübeck A 10 Berliner Ring A 24 Berlin - Dreieck Wittstock A 3 Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel  A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg A 9 Berlin - Nürnberg - München A 81 Stuttgart - Singen A 93 Inntaldreieck - Kufstein A 95 München - Garmisch-Partenkirchen A 99 Umfahrung München

In Hamburg wird vom 9. bis 12. Mai der Hafengeburtstag gefeiert. Auf den Autobahnen rund um die Hansestadt sollte man sich auf Verkehrsbehinder-ungen einstellen. In Berlin wird über die Pfingstfeiertage das Festival "Karneval der Kulturen" rund zwei Millionen Besucher anlocken.

Auf den Zufahrtsstraßen in die Hauptstadt kann es eng werden. Starker Pfingstreiseverkehr auch im Ausland. In Österreich dürfte vor allem die Tauernautobahn stark belastet sein, in der Schweiz die Gotthardroute. In Italien wird Hochbetrieb auf der Brennerautobahn herrschen, sowie auf den Verbindungen Villach - Udine und Venedig - Triest.

Kroatien-Urlauber müssen mit Wartezeiten vor dem Karawankentunnel und auf der A 1 Zagreb - Zadar - Split rechnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor

Kommentare